07. 04. 2011
Artikel bewerten
  
Miami

Miami: Latino-Pincho Gaumen- und andere Freuden

Miami ist heiß. Diese Stadt ist ungeniert, hat so viel scharfen Ritmo Latino wie sonst nur Kuba. Und sie ist immer wieder extrem inspirierend für uns, weil sie sich ständig neu erfindet. Wir finden, da kriegt man nie genug. Spritzige Bars. Stylische Shops. Schicke Restaurants. Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll? Wie wär's mit der neu eröffneten Pincho Factory.

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Dort gibt es neben der üblichen amerikanischen Fleischeslust wie Hamburger und Hotdogs auch die hispanischen Pinchos (hot: hochwertiges Rind am Spieß, quasi "Latino Kebab").

Dazu reicht man köstliche selbst gemachte Soßen aus Mango, Koriander und geheimnisvollem "Pink"... Ja, Salate gibt es natürlich auch. Und herrlichen, warmen Käsekuchen.

Geöffnet ist die Pincho Factory montags bis donnerstags jeweils von 11 bis 24 Uhr, freitags und samstags bis 2 Uhr morgens, sonntags von 12 bis 22 Uhr.

Take-away geht ebenfalls – für den Fall, dass Sie "auf der Hand" speisen möchten. Könnte ja sein, dass es Sie schnell weiter ins liebevoll renovierte Sweat Records zieht.

In dem außergewöhnlichen Plattenladen gibt’s neben nachtschwarzem Vinyl (hauptsächlich coole lokale Miami-Mixes für zu Hause) genialen veganischen Kaffee & Tee sowie hippe Fan-Shirts. Einen "Dirty South Chai" ordern, an die überdimensionale Bauhaus-Espressomaschine mitten im Laden lehnen und genießen. Hmmm, lecker. Ebenso wie der dampfende Chai Latte mit dem frechen Schuss Espresso – und natürlich die anderen Gäste.

Immerhin schlürften hier schon Iggy Pop, Ian MacKaye (Fugazi) und Fred Schneider (The B-52s) ihr Heißgetränk. Aber wer "Devastator" (nackter Espresso) oder "Unicorn Love Bomb" (doppelter Mocca Espresso mit Marshmallows und Schoko) orderte, wissen wir auch nicht ... und Sie?

 
  
07. 04. 2011
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Florida News

Leser fragen

Leser-Forum

Jetzt im Leser-Forum anmelden und mit anderen über Themen wie Traumziele, Auswandern, Shopping und Ferienhäuser diskutieren.

Mehr dazu

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Florida Sun Blogs

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Haben Sie in diesem Jahr bei der Greencard-Auslosung gewonnen?

Nein, leider nicht. Dabei habe
ich es schon mehrfach probiert.
Nein, leider nicht. Ich habe diesmal
zum ersten Mal mitgemacht.
Ja, Hurra, gleich beim ersten
Versuch.
Ja, endlich, nach einigen Anläufen.
Nein, ich habe es aufgegeben
und nicht mehr mitgemacht.
Nein, ich habe noch nie mitgespielt.