Immobilien & Investments

Broward County: bankrott ist nicht hot

Den dritten Monat in Folge steigen die Privatinsolvenzanträge in Broward County. Anwälte und Wirtschaftswissenschaftler interpretieren das schon als heißes Vorzeichen für eine neue Welle an Zwangsenteignungen. Doch was in Broward geschieht, gilt noch lange nicht überall in Südflorida ...

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Im Februar 2012 reichten 780 Haushalte in Broward County einen Konkursantrag ein. Das sind 11 Prozent mehr als noch im Januar, schreibt der Sun-Sentinel nach jüngsten Angaben des U.S. Bankruptcy Court in Miami. Und siehe da, auch Browards Foreclosures kletterten nach oben, um 12 Prozent von Januar 2011 bis Januar 2012, berichtet RealtyTrac, kalifornischer Immobilienstatistiker und Spezialist für Listings von Zwangsenteignungen.

Die Zahlungsunfähigkeit gilt als verlängerte Zufahrt zum Foreclosure-Haus. Vorübergehend schützt sie aber "unter Wasser" geratene Eigentümer (die mehr schulden, als ihre Immobilie wert ist) vor dem Zugriff ihrer Gläubiger. Das sind laut Zillow.com 47 Prozent in Südflorida.

Mehr als 72.000 Eigenheime in Broward und Palm Beach County wurden seit 2008 zwangsenteignet, so RealtyTrac weiter. Dabei dauert ein durchschnittlicher Foreclosure-Prozess in Florida rund 806 Tage, wie RealtyTrac anhand von Daten der ersten drei Monate in 2011 herausfand. Das ist nach New York und New Jersey die drittlängste Zeitspanne in den USA.

Im gesamten Südflorida sind die Insolvenzanträge jedoch rückläufig. Diesen Februar gingen dort 2.205 Haushalte in die Pleite, im Januar davor 97 weniger. Die Konkursmeldungen fielen von Januar auf Februar 2012 somit um 4,26 Prozent, seit Februar 2011 gar um 7,7 Prozent.

In Palm Beach County sanken Insolvenzen zwischen Januar 2011 und Januar 2012 um 5 Prozent, in Miami-Dade County purzelten sie gar um 12,8 Prozent, von 1.247 im Januar auf 1.087 im Februar.

 
  
Einen Kommentar schreiben
Kommentar schreiben
Netiquette | AGB
Code *  
* sind Pflichtfelder

florida sun branchen-guide

Leser fragen

Leser-Forum

Jetzt im Leser-Forum anmelden und mit anderen über Themen wie Traumziele, Auswandern, Shopping und Ferienhäuser diskutieren.

Mehr dazu

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Florida Sun Blogs

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Informieren Sie sich vor Ihrer Florida-Reise über spezielle Events an Ihrem Zielort?

Ja, ich recherchiere schon
vorab, was in meinem Urlaubsort
los ist.
Nein, ich informiere mich erst
spontan, wenn ich vor Ort bin.
Nein, ich habe kein Interesse,
an Events teilzunehmen.