05. 08. 2010
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Florida foreclosed fröhlich fort

Florida oben mit - jetzt führt unser Lieblings-Sonnenstaat die US-Liste der Staaten mit den meisten Metro-Regionen in höchsten Foreclosure Hemisphären an (seit sechs Monaten übrigens schon)! Insgesamt ackerte Florida sich nämlich gleich mit neun aus seinen Top 20 Metros auf höchste Zwangsbeibringungsraten.

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Das metropolitische Gebiet Miami-Fort Lauderdale-Pompano Beach erhielt im ersten Halbjahr 2010 gar mehr Foreclosure Warnungen als jedes andere hier, so die Palm Beach Post auf Basis neuster Realty Trac. Inc. Erhebungen. National gesehen rangiert die Miami Area für sich genommen damit zwar "nur" auf dem letzten Platz der Top Ten Metros mit höchsten Foreclosureraten, aber sie ist auch die einzige ihrer Gruppe, bei der übers Jahr ein Foreclosure Zuwachs ausgemacht werden konnte!

Und wer ist nun die größte Foreclosurette im ganzen Ami-Land? Nun, Wüstenmetro Las Vegas-Paradise, Nevada. Mit jeweils einem aus 15 Eigenheimen im Foreclosure-Verfahren in der ersten Hälfte diesen Jahres (im Schnitt fünfmal so viele wie im "Rest" der USA!). Das könnte sich jedoch zukünftig ändern, denn die Foreclosurezahlen sind hier insgesamt rückläufig - in den ersten sechs Monaten von 2009 waren´s nämlich noch 9 Prozent mehr.

Ach, ja? Sie möchten auch noch die acht anderen Top 10 Metros mit Höchst-Foreclosureraten im ersten Halbjahr 2010 wissen? Können Sie, können Sie. Und here we go: Cape Coral-Fort Myers; Modesto; Merced, Riverside-San Bernardino-Ontario, Stockton, alle Kalifornien; Phoenix-Mesa-Scottsdale, Arizona; Orlando-Kissimmee, Florida; Vallejo-Fairfield, Kalifornien.

Innerhalb dieser Aufstellung hat sich in den vergangenen zwölf Monaten kaum etwas getan, so RealtyTrac. weiter. Aber bei der Mehrheit der großen US Städte (mit mindestens 200.000 Einwohnern) erregt sich was: Die Haushalte haben in den ersten sechs Monaten 2010 mehr Foreclosurewarnungen erhalten als im Vergleichszeitraum 2009. Genau genommen waren es 154 von 206 (oder 1.7 Millionen), die zwischen Januar und Juni 2010 einen jährlichen Anstieg ihrer Foreclosureaktivitäten meldeten.

Insgesamt kletterte über denselben Zeitraum die Anzahl neuer Foreclosure-Haushalte um 8 Prozent gegenüber 2009 - dagegen purzelten die Neu-Zwangsbeibringungen gegenüber der letzten sechs Monate 2009 um 5 Prozent...

Nun ja - Sweets for my Sweet Florida Home ...!

 
  
05. 08. 2010
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Was schätzen Sie außer Sonne, Strand und Meer besonders an Florida?

23.7% 23.7 % Natur

0.7% 0.7 % Museen/Kulturprogramm

1.3% 1.3 % Architektur/andere
Sehenswürdigkeiten

51.3% 51.3 % Lebensart/Mentalität der
Menschen

8.6% 8.6 % Essen/Restaurants

3.3% 3.3 % Themen-/Freizeitparks

5.3% 5.3 % Etwas hier nicht Genanntes

5.9% 5.9 % Ich besuche Florida nur
wegen Sonne, Strand und Meer.