01. 01. 2010
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Ferienhäuser: Ihr eigenes Heim in Südwestflorida

Atemberaubende Impressionen von Himmel, Sonne, Sand und Meer, unzählige wunderschöne Strände, paradiesische Badeinseln, romantische Bummelmeilen mit Restaurants und Cafés sowie traumhafte Shopping-Möglichkeiten – das alles macht den Charme Südwestfloridas aus. Wie wär’s mit einem entspannten Urlaub in einem der zahlreichen Ferienhäuser des Sonnenstaates?

Autor: Marco Wischmeier

Left3-disabled Bild 1 von 4 Right3-enabled

Bereits im Flieger, wenn der Pilot kurz vor der Landung darüber informiert, dass es in Fort Myers wolkenlos sonnig bei 30 Grad ist, stellt sich dieses einzigartige Glücksgefühl ein, das sofort für den langen Flug entschädigt. Und wenn dann die Flugzeugtür endlich aufgeht und einem die wohlig warme Brise entgegenströmt, dann beginnt das berühmte "Florida Feeling". Passkontrolle, Mietwagen abgeholt und los geht’s den Schildern nach in Richtung Cape Coral, Fort Myers, Naples oder gleich "to the Beaches".

Noch besser ist es allerdings, wenn man jetzt "heimkommen" darf – wenn nämlich ein traumhaftes Ferienhaus auf einen wartet, das man sich online zu Hause bereits in allen Details angeschaut und wohlüberlegt ausgesucht hat. Durch den virtuellen Rundgang auf dem heimischen Computer ist man natürlich mit sämtlichen Gegebenheiten bereits vertraut.

Ferienhäuser in Südwestflorida sind über diverse Anbieter zu mieten. Das Internet hat die Suche hier ausgesprochen erleichtert. Sehr bequem auswählen, detailliert die Wohngegebenheiten vorchecken und einfach online buchen kann man
beispielsweise bei Agenturen wie Wischis Florida Home, wo Objekte in unterschiedlichen Preiskategorien angeboten werden. Die Häuser, oftmals luxuriös ausgestattet, bieten optimale Voraussetzungen für entspannte Ferien. Alle haben Pools, einen Grill für Steaks und andere Leckereien und eine komplett ausgestattete Küche. Meist sind sie auch übers Wasser erreichbar und lassen, was Interieur und Ambiente angeht, an nichts vermissen.

Und dann nichts wie los an den Strand! Vanderbilt Beach, Barefoot Beach State Preserve oder Delnor-Wiggins Pass State Park bieten ungetrübte Sonnen- und Badefreuden. Muscheln sammeln und einzigartige Strandspaziergänge unternehmen, einen Delfin in freier Natur erleben oder einen der romantischsten Sonnenuntergänge der Welt genießen – nirgends geht das besser als an den Stränden im Südwesten Floridas.

Früher nur mit dem Boot erreichbar, heute über eine Brücke mit dem Festland verbunden, bieten Sanibel und die Schwesterinsel Captiva Island atemberaubende Impressionen von Sonne, Himmel, Sand und Meer. Sanibel ist aufgrund besonderer geologischer Formationen und Meeresströmungen das Paradies schlechthin für Muschelsammler. Wenngleich auch hier der – gehobene – Strandurlaub dominiert, bieten die umliegenden Gewässer Gelegenheit, interessante Vögel, Otter, Waschbären und Alligatoren in ihrer geschützten, natürlichen Umgebung zu beobachten. Angler können hier problemlos ohne Führerschein Motorboote chartern und ihre selbstgefangenen Grouper in vielen Restaurants zubereiten lassen. Und für Golfspieler ist die Region sowieso ein Traum.

Auch für Shopping-Begeisterte ist Südwestflorida natürlich ein ausgesprochen lohnendes Revier. Malls wie die Miromar Outlets mit über 140 Topdesigner- und Marken-Stores (zwischen Fort Myers und Naples gelegen), die Coconut Point Mall in Bonita Springs oder auch das Coastland Center in Naples bieten unzählige Einkaufsmöglichkeiten für die ganze Familie.

Und wenn man nach einem erfolgreichen Shopping-Ausflug abends auf der Terrasse seines Ferienhauses sitzt, einen kühlen Drink genießt und über dem Horizont die Sonne blutrot untergehen sieht, weiß man, dass man tatsächlich im Paradies angekommen ist.

 
  
01. 01. 2010
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Leser fragen

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Florida Sun Blogs

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Haben Sie in den vergangen Monaten eingehendere Befragungen oder Kontrollen bei der Einreise nach Florida feststellen können?

Ja, habe ich festgestellt.
Nein, habe ich nicht fest-
gestellt.
Kann ich nicht sagen. Ich
bin im letzten halben Jahr
nicht eingereist.
Mir fehlt der Vergleich.
Ich bin im letzten halben
Jahr erstmals eingereist.