01. 07. 2008
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Ferienhaus – mit Sicherheit!

Florida ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Für regelmäßige Besucher des Sonnenstaates ist es eine sinnvolle Alternative, den Urlaub im eigenen Haus zu genießen – wenn auch nur als Zweitwohnsitz. Doch wie schützt man das wertvolle Feriendomizil, wenn man wieder in der Heimat ist?

Autor: Uwe Frank Heinrich

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Der Tag der Abreise ist gekommen. Und Sie fragen sich: Wer kümmert sich um meinen Besitz während meiner Abwesenheit? Sollten Sie bereits Freundschaften in der Nachbarschaft geknüpft haben, wird vielleicht ein lieber Nachbar Ihr Haus im Auge behalten. Doch wollen Sie ihn wirklich mit der Verantwortung belasten? Viele Dinge müssen erledigt werden, um Ihr Haus zu sichern und intakt zu halten – nicht gerade ein Gelegenheitsjob.

Sie geben Ihr wertvolles Auto ja auch nur in professionelle Hände zum Service. Und warum sollten Sie Ihren wertvollen Ferienaufenthalt damit vergeuden, einen Warmwasser-Aufbereiter, eine undichte Toilette oder ein defektes Türschloss zu reparieren? Doch wie findet man eine professionelle Hausbetreuungsfirma? Als Erstes sollten Sie Ausschau nach einem Unternehmen halten, dessen Mitarbeiter auch Ihre Muttersprache sprechen. »Lost in translation« ist keine Alternative, wenn es um Ihre Sicherheit geht.

Darüber hinaus sollten Sie auf folgendes Anforderungsprofil achten, wenn Sie eine professionelle Hausbetreuungsfirma engagieren:

  1. Möglichst wöchentliche Inspektionen (zu unregelmäßigen Zeiten)
  2. Überprüfung des umgebenden Grundstücks (Rasen, Pflanzen, Bewässerungssystem, Einfahrt, Briefkasten usw.)
  3. Überprüfung des Hauses von außen (Türen, Fenster, Lanai, Veranda, Terrasse, Pool und möglicher Ungezieferbefall)
  4. Überprüfung des Hauses von innen (Sicherungskasten, Thermostat, Feuchtigkeitsanzeiger, Telefon, Internet-Verbindung, Küchen- und Waschraumgeräte, Badezimmer und Ungezieferbefall)
  5. Wöchentlicher E-Mail- oder Fax-Bericht an Sie – nötigenfalls mit Fotos

Weitere Dienstleistungen, die durchaus nützlich sind:

  1. Überprüfung der Batterien von Auto und Boot
  2. Überprüfung der Bootshebeanlage
  3. Anbringen und eventuell Schließen der Sturm-Fensterläden
  4. Regelmäßiges Wechseln der Klimaanlagenfilter
  5. Transport vom und zum Flughafen
  6. Auffüllen Ihres Kühlschranks vor Ihrer Ankunft

Selbst wenn Ihr Besitz wöchentlich in Augenschein genommen wird, ist der Einbau eines Alarm-Systems zu empfehlen. Es sollte eine Verbindung zur nächsten Polizeiwache und zu einer in Florida ansässigen Hausbetreuungsfirma sichergestellt sein. Das garantiert die Überwachung und den Schutz des Hauses rund um die Uhr. Es wird Zeiten geben, wenn etwas in Ihrem Haus repariert werden muss. Verlangen Sie immer wenigstens drei Angebote für diese Arbeiten. Sollte Ihre Service-Firma für Sie Einkäufe oder Reparaturen erledigen, verlangen Sie immer das Original der Rechnungen.

Seien Sie vorsichtig bei Dienstleistern, die »Full Service« anbieten, das heißt gleichzeitig sämtliche Reparaturen ausführen wollen. Das macht eine vernünftige Kostenkontrolle schwieriger. Verlangen Sie wenigstens eine Kopie der offiziellen Lizenzen für Elektro-, Spengler-, Dach- und andere Arbeiten. Dieses Dokument bestätigt, dass der Dienstleister sein Handwerk gelernt hat und mit den örtlichen Bauvorschriften vertraut ist.

Jede ordentliche Firma wird gerne Ihrem Wunsch nachkommen. Unprofessionell ausgeführte Reparaturen können an Ihrem Haus weiteren Schaden verursachen. Eine Verletzung der Bauvorschriften kann für Ihre Versicherungsgesellschaft sogar Anlass genug sein, die Regulierung eines möglichen Brand-, Wasser- oder Dachschadens abzulehnen.

Über den Autor:
Uwe Frank Heinrich ist Präsident von Destination Paradise Inc. in Cape Coral. Telefon (239) 540-7872
E-Mail: destination_paradise@comcast.net

 
  
01. 07. 2008
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Wie lang dauert in der Regel Ihre Florida-Reise?

Länger als vier Wochen.
Etwa vier Wochen.
Etwa drei Wochen.
Etwa zwei Wochen.
Etwa eine Woche.
Das ist ganz unterschiedlich.
Ich lebe in Florida.