26. 03. 2009
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Florida aktiviert Finanzreserven für das Unternehmenswachstum

Obamania überall: Zur Amtseinführung spielte Sting, seitdem swingt ganz Amerika wie neugeboren. Und alle wollen dabei sein. Aber besonders die Kleinunternehmer in Florida und die, die es noch werden wollen, haben jetzt Grund zur Freude.

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Obama verspricht mehr Kredite, schreibt der Miami Herald. 70 Prozent der Neu-Jobs aus Floridas letzter Wirtschaftsdekade gehen allein auf das Haben-Konto der Kleinunternehmer. Bis zu 15 Billionen Dollar sollen nun zur Befreiung ihrer Sekundärkredite her und weitere 730 Millionen Dollar werden zur Reduzierung von Leihgebühren sowie verbesserter Garantie auf SBA (Small Business Administration) Leihen locker gemacht.

Vergab die SBA bisher von Jahr zu Jahr typischerweise Kredite in Höhe von rund 20 Billionen Dollar, bleibt die diesjährige Neuauflage von unter 10 Billionen Dollar weit dahinter zurück. Mit dieser Abwärtsentwicklung liegt Südflorida hinsichtlich SBA-Darlehen voll im nationalen Trend. Nach Aufzeichnungen des Südflorida District Office of the SBA hat Miami-Dade County vom 1. Oktober 2008 bis 28. Februar 2009 lediglich 87 Kredite vergeben für die kleine feine Gesamtsumme von 30.761.2333 Dollar. Während des gleichen Zeitraums im letzten Jahr waren es noch satte 518 Darlehen für stattliche 78.439.600 Dollar. Was für eine Diskreditanz!

Zum innerfloridianischen Vergleich: Broward County lieh bis zum 28. Februar 2009 seinen Unternehmern auch nur 58 Kredite für zusammen 17.420.600 Dollar, in 2008 unterzeichneten noch 243 Firmen den SBA-Vertrag zu insgesamt 38.532.100 Dollar.

Obamachmal: Mit einer beherzten Verwaltungsinitiative soll nun ein 10 bis 20 Billionen Dollar schweres Rettungspaket dazu genutzt werden, um sekundäre SBA-Kredite aufzukaufen, die von Finanzinvestoren zurückgewiesen und eingefroren wurden. Denn Wachstum braucht das Land. Günstige Darlehen vom staatlichen SBA-Einkaufszug sollen es richten.

 
  
26. 03. 2009
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Leser fragen

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Florida Sun Blogs

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Haben Sie in den vergangen Monaten eingehendere Befragungen oder Kontrollen bei der Einreise nach Florida feststellen können?

Ja, habe ich festgestellt.
Nein, habe ich nicht fest-
gestellt.
Kann ich nicht sagen. Ich
bin im letzten halben Jahr
nicht eingereist.
Mir fehlt der Vergleich.
Ich bin im letzten halben
Jahr erstmals eingereist.