29. 08. 2013
Artikel bewerten
  
Leute

Tiger Woods: Eingelocht?

Kracks. Glas splittert, Lampen flimmern, dann bricht der Boden auf und schluckt ganze Hausteile wie ein gefrässiger Alligator, der nach fetter Beute schnappt. Das ist kein neuer “Ride” in den Universal Studios Orlando und auch kein Everglades-Schauermärchen, sondern absolut real!

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Die Szene spielte sich jüngst in Zentralflorida ab, als plötzlich 30 Prozent eines 3-stöckigen Resorts um 3 Uhr morgens von einem so genannten "Sinkhole" geschluckt wurden, so die Associated Press zu CNBC. Überraschte Urlaubsgäste mussten kurzerhand umverlegt werden.

Experten befürchten, dass auch Tiger Woods' Villa in Jupiter Island dem Golfer so ein "Hole in One" der besonderen Art verschaffen könnte. Eigentlich kennt Tiger mit "Löchern" ja bestens aus – aber auf so ein Sinkhole wird er wohl nicht sonderlich scharf sein.

Das 900 Quadratmeter große Waterfront-Anwesen, das Tiger mit Neu-Freundin Lindsey Vonn, erfolgreiche US-Skirennläuferin mit mehreren Weltcuptiteln, bewohnt, hat sich nämlich bereits abgesenkt.

Der Erde ist hier so weich, dass sie das imposante Gebäude nicht mehr richtig halten kann. Woods und Vonn entdeckten erste Risse in den Hauswänden und Türrahmen, berichtet das People Magazine. Was nun, Tiger? Woods, der die Villa 2006 für 44,5 Millionen Dollar noch mit Ex-Frau Elin Nordegren kaufte, beauftragte Spezialisten, die sein Zuhause mit spiralförmigen Pfählen stabilisieren sollen.

Hey, Tiger, wir hoffen in diesem Fall, dass Du einmal nicht einlochst.

 

 
  
29. 08. 2013
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Verbinden Sie außer schönen Urlauben etwas Besonderes mit Florida?

Die Erinnerung an den bzw.
einen der schönsten Tage
meines Lebens.
Eine besondere Freundschaft.
Eine große Liebe.
Den Beginn eines neuen
Lebens.
Die Entdeckung einer neuen
Seite an mir.
Die Erkenntnis, dass einen
immer wieder etwas besonders
begeistern kann, auch wenn
man glaubt, schon alles
zu kennen.
Etwas hier nicht Genanntes.
Florida ist ein besonderer
Ort. Darüber hinaus verbinde
ich nichts Besonderes damit.