05. 12. 2013
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Luxus-Immobilien: "Specs" are back

Die Baupläne sind endlich fertig und die Architekten haben ganze Arbeit geleistet: Im "Palazzo Paradiso" in Southwest Ranches wird im hinteren Teil des "Meditationsgartens" unter Palmen ein Koi-Teich angelegt. Dieser soll das letzte kleine glanzvolle Detail auf dem auf dem 4 Hektar großen Luxus-Anwesen sein – das i-Tüpfelchen auf dem "Paradiso".

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Der knapp zweieinhalbtausend Quadratmeter große Villa soll über acht Schlafräume, neun Bäder und Basketball- sowie Tenniscourts verfügen. Der Kaufpreis des Luxus-Objekts in Broward County steht auch bereits fest – und das noch bevor überhaupt der erste Spatenstich getan ist! 10 Millionen Dollar müssen es schon sein.

Nur einen potenziellen Käufer gibt es bisher nicht. Bauherr Rick Bells baut also in den blauen Dunst hinein. Dieses Vorgehen nennt man in Florida "Spec Development", also rein spekulative Baugeschäfte. Zwei Jahre soll es dauern bis zur Fertigstellung, schreibt der Sun Sentinel. "Bis dahin möchte ich einen Investor finden", sagt Rick Bells.

Noch bis vor Kurzem waren "Spec Developments" in Florida komplett von der Bildfläche verschwunden, zu groß das Risiko. "Hätten Sie mich vor drei Jahren nach Specs gefragt, ich hätte Sie zum Arzt geschickt" schmunzelt Rick Bells heute. Tatsächlich scheint die risikoreiche Vorgehensweise aber nun wieder auf dem Vormarsch zu sein.

Auch in Manalapan, einer ultraschicken Enklave nahe Boynton Beach, am 800 S. Ocean Boulevard, entsteht eine ebenfalls enorm vielversprechende Spec-Villa für 45 Millionen Dollar. Auf 1.700 Qudratmeter mit gut 60 Metern direkter Wasserfront verteilen sich acht Schlafräume, 11 Badezimmer, eine VIP-Suite, beheizte Pools, ein Tennisplatz und eine unterirdische Garage. Immerhin wird diese "möbliert" angeboten. Wenn wir Sie jetzt neugierig gemacht haben: Ein bereits bestehendes "Spec Home" im Wert von 24,75 Millionen Dollar können Sie am 750 S. Ocean Boulevard bestaunen.

 
  
05. 12. 2013
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Gibt es für Sie auch noch andere Urlaubsorte als Florida?

Ich lebe in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien so gut wie
ausschließlich in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten in den USA.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe regelmäßig
einen Teil meiner Ferien
in Florida, den anderen
meistens in Europa.
Ich verbringe regelmäßig
einen kleinen Teil meiner
Ferien in Florida, den größeren
Teil an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe meine Ferien
meistens an anderen Orten und
komme nur relativ selten nach
Florida.