28. 05. 2014
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Palm Beach: Die Winterresidenz der Kennedys steht zum Verkauf

Sie ist ohne Zweifel eine der berühmtesten Immobilien in Palm Beach. Einst im Besitz von Jackie und John F. Kennedy, steht das vom legendären Palm Beach Architekten Addison Mizner erbaute, weitläufige Anwesen am Meer jetzt zum Verkauf.

Autor: Claudia Hossiep

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

1095 N Ocean Blvd in Palm Beach – hier befindet sich das als "Winter White House" bekannte, unmittelbar am Strand gelegene Anwesen, das einst Amerikas First Family als Urlaubsdomizil diente. 11 Schlafzimmer und 12 Bäder auf knapp 1.400 Quadratmeter – das 1925 erbaute Anwesen ist für stolze 38,5 Millionen Dollar zu verkaufen.  

Curbed National zufolge kaufte JFKs Vater Joseph P. Kennedy das Anwesen 1933 für 120.000 US-Dollar. Er ergänzte einen weiteren Flügel, baute einen Tennisplatz und einen Swimmingpool. Den Erzählungen nach sollen die Kennedys hier viel Zeit am Strand verbracht und Tennis gespielt haben. JFK hatte im Strandhaus Pressekonferenzen gegeben und offizielle Empfänge abgehalten, im Palm Beach Country Club Golf gespielt und bei Hamburger Heaven Burger genossen. Auf der nahe gelegenen Peanut Island gab es sogar einen Bunker für die Präsidentenfamilie. Dieser ist heute als Museum der Öffentlichkeit zugänglich.

1995 verkaufte die Kennedy-Familie das Anwesen für 4,9 Millionen Dollar an den Investment Banker John K. Castle. Es galt damals als wenig erhaltenswert und hässlich. Castle, der das Anwesen als eine Art nationales Kulturgut ansah, hat die Immobilie über 2 Jahre für rund 6 Millionen Dollar renoviert und eine ganze Reihe der Kennedy Möbel übernommen. Den Verkaufsfotos nach zu urteilen, scheint es nun schöner zu sein, als je zuvor. Wer also auf den Spuren der Kennedys wandeln möchte, kann dies jetzt zum Preis von 38,5 Millionen Dollar tun. Fotos und weitere Details sind hier zu finden.

 
  
28. 05. 2014
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Sind Sie in Florida kreativ?

Ja, ich fotografiere viel.
Ich male Ölgemälde oder
Aquarelle.
Ich zeichne.
Ich schreibe Prosa oder
Gedichte.
Ich schreibe originelle
Postkarten.
Ich sammle Muscheln oder
Steine und kreiere daraus
Kunstwerke.
Ich komponiere.
Ich lasse mich zu kulinarischen
Kreationen inspirieren.
Ich mache verschiedene der
oben genannten Dinge.
Ich tue etwas anderes, hier nicht
Genanntes.
Ich bin in Florida nicht kreativer
als anderswo.
Nein, dazu habe ich keine
Neigung bzw. kein Talent.