01. 01. 2011
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Sanibel & Captiva Island: Wie viel Haus bekomme ich fürs Geld?

Die Mischung aus Sandstrand, exotischen Muscheln, üppiger Vegetation und herrlichen Sonnenuntergängen machen die besondere Anziehungskraft von Sanibel und Captiva Island aus – auch für Immobilienkäufer.

Autor: Thomas E. Hopf

Left3-disabled Bild 1 von 5 Right3-enabled

Vor der Südwestküste Floridas liegen die Insel Sanibel und die nordwärts anschließende Insel Captiva mit ihren eleganten Ferienorten, Häfen und Golfplätzen. Durch die zurückhaltende Bebauung blieb der Cha-rakter eines alten Badeorts erhalten, und etwa 40 Prozent der rund 30 Kilometer langen Inseln stehen heute unter Naturschutz.

Wer gerne ausspannt und Muscheln sammelt, ist hier genau richtig: 400 Muschelarten werden an die Inselstrände gespült und machen die mit einer Brücke verbundenen Inseln zu einem Mekka für Muschelsucher. Aber auch begeisterte Wassersportler kommen auf Sanibel und Captiva auf ihre Kosten: Neben Kanu- und Bootstouren bietet das Gebiet am Lighthouse am südlichen Ende von Sanibel Island optimale Voraussetzungen für Kite-Sufer.

Wer eine Wohnung oder ein Haus auf diesen paradiesischen Inseln besitzt, darf sich glücklich schätzen: Das subtropische Klima, die üppige Vegetation und das relaxte Inselleben sind gut für Leib und Seele. Und so ist es nicht verwunderlich, dass viele »Lohas« (so nennt man in Amerika neuerdings Menschen, die an einem »Lifestyle of Health and Sustainability« interessiert sind) diese Inseln für sich entdeckt haben. Die Unberührtheit hat natürlich ihren Preis, doch Wohlstand gilt hier als selbstverständlich und wird nicht nach außen getragen.

Dennoch: »Dank« der Immobilien-Krise gibt es auch auf den Inseln wieder eine durchaus interessante Auswahl an Immobilien zu erwerben – und das schon ab 300.000 Dollar. Nach oben hin sind den Preisen allerdings kaum Grenzen gesetzt …

300.000 bis 650.000 Dollar
Hier dürfen Käufer eine Fülle an Condos und kleinen Inselhäusern mit ein oder zwei Schlafzimmern erwarten, entweder an der Bay oder in unmittelbarer Strandnähe.

650.000 bis 900.000 Dollar
In diesem Segment finden sich großzügige Appartements mit Pool direkt am Strand oder an den wenigen Wasserkanälen mit direktem Zugang zum Golf von Mexiko. Aber auch Einfamilienhäuser mit Pool in exklusiven Lagen sind im Angebot.

900.000 bis 3 Millionen Dollar
Großzügige Einfamilienhäuser mit Pool – oft mit eigenem Bootssteg oder in einer Golf-Community gelegen – erwarten den Käufer in diesem Bereich. Luxuswohnungen und Penthäuser mit drei und mehr Schlafzimmern sind ebenfalls erhältlich.

3 bis 3,9 Millionen Dollar
Luxus pur: In diesen Segment finden Käufer Traumhäuser mit vier bis fünf Schlafzimmern in Toplagen, die in der Ausstattung keine Wünsche offen lassen. Kanal-Lagen mit Bootsanleger oder Strandlagen auf herrlichen Grundstücken sind selbstverständlich.

Über 3,9 Millionen Dollar
Besser geht’s nicht – Privatstrand inklusive. Vom Beach-Haus bis zum luxuriösen Anwesen inmitten tropischer Gärten direkt am Golf von Mexiko ist hier alles vertreten. Fünf Schlafzimmer, eigener Tennisplatz, Heimkino, Fitnessstudio und separate Gästehäuser für Freunde oder Personal sind in diesem Segment keine Seltenheit.

Über den Autor:
Thomas E. Hopf ist Broker und Inhaber von Engel & Völkers in Sanibel und Cape Coral. Telefon (239) 472-0044, E-Mail: Thomas.Hopf@engelvoelkers.com

 
  
01. 01. 2011
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Haben Sie vor, über Weihnachten oder Silvester nach Florida zu reisen?

27.9% 27.9 % Ja.

6.6% 6.6 % Eventuell.

49.3% 49.3 % Nein, ich könnte es mir aber
generell vorstellen.

16.2% 16.2 % Nein, die Feiertage verbringe ich
lieber zu Hause.