31. 05. 2012
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Sold: Birkenstock-Penthouse in Miami Beach

Was haben Birkenstocks mit einem Luxus-Penthouse in Miami Beach zu tun? Das sind zwei völlig verschiedene paar Schuhe, meinen Sie? Nein, denn ein Mitglied der Familie Birkenstock hinter der wohl berühmtesten Sandale der Welt verkaufte soeben sein Triplex-Penthouse in South Beach für sage und schreibe 25 Millionen Dollar.

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Das ist selbst für glitzy Miami eine Rekordsumme. Und für den Birkenstock-Spross Alex ist es weiß Gott ein lukrativer Deal, wurde die Wohnung doch vor drei Jahren für "nur" 9,9 Millionen Dollar erworben, schreibt die New York Times. Für diesen Gewinn muss man ganz schön viele Schuhe veräußern. Braucht Alex aber schon seit 2008 nicht mehr, denn damals stieg er aus dem Familienunternehmen aus.

Wer sich so einen Schuh, äh, so eine Immobilie ans Bein bindet? Der Käufer des 687 Quadratmeter großen Penthouses auf der 40. Etage der ultraluxuriösen "Continuum Towers" ist ein Italiener (aha, also doch eine Affinität zu Schuhen!), der eine Investment-Firma leitet. Ab sofort darf er also in fünf Schlafzimmer, siebeneinhalb Badezimmer, sechs Terrassen und – der Clou – einen luxuriösen Privatpool in luftiger Höhe investieren.

Die Wände im großzügigen Wohnbereich bestehen nahezu komplett aus Glas. Der Ausblick ist atemberaubend: Von der Dusche schaut man direkt auf den Atlantik und von der Bar auf Downtown Miami. Nicht umsonst wurde hier schon ein Werbefilm mit Sängerin Mary J. Blige gedreht.

Sie möchten auch so eine Glasbox? Im Continuum (zu den Annehmlichkeiten zählen Jacuzzi, Sauna, Tennisplatz und Fitness-Center) ist noch das ein oder andere Penthouse zu haben. Eines davon wurde soeben für 35 Millionen gelistet ... 

 
  
31. 05. 2012
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Haben Ihre Florida-Aufenthalte Einfluss auf Ihr Alltagsleben?

Ja, die Florida-Lebensart hat
mich insgesamt viel entspannter
gemacht.
Ja, ich fühle mich nicht mehr so
leicht angegriffen.
Ja, die Gewissheit, dass ich
wieder nach Florida fahren
werde, lässt mich Alltagsfrust
besser ertragen.
Nur insofern, als dass sie
Stress abbauen, wie andere
Erholungsreisen auch.
Ich lebe in Florida.