28. 01. 2010
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Südflorida-Immobilie: Ferienhäuser zum Superbowl (ver)mieten

Sie besitzen eine schicke Yacht, ein schmuckes Häuschen im Süden Floridas? Ja? Und Sie haben Lust auf einen schnellen Dollar? Oder andersherum: Sie sind Football-Fan und wollen noch kurzfristig in Florida unterkommen? Dann (ver-)mieten Sie doch einfach von Privat zum Superbowl!

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Ist doch auch nur für ein paar Tage…aber halt, ganz so easy ist der private Homerun (für beide Seiten) dann doch nicht. Viele tummeln sich bereits im Web auf einschlägigen Sites wie
http://www.superbowlrentals.us,
http://www.super-week-rentals.com,
http://www.Superbowl2010housing.com,
http://www.sportseventrentals.com (aus Phoenix, bieten Rundumservice zu $99 Flatrate) oder http://www.miamisuperbowlrentals.com.

Kein footballes Wunder, denn rund 120.000 Besucher werden jährlich zum Super Bowl in Südflorida erwartet, und die wollen erstmal alle untergebracht werden, so der Sun Sentinel. Die Hotels in Stadionnähe lassen sich das gut bezahlen. So kostete zum 2007er Bowl das Zimmer im Schnitt 499 US Dollar die Nacht (auf die regulären Raten wurde noch mal ordentlich draufgepackt), wenn man überhaupt noch eins bekam. Die überteuerten Preise und überbelegten Hotelbetten waren zwei gute Gründe, warum sich etwa 7% aller Footbowl-Fans 2007 außerhalb eine Bleibe suchten - und Privatleute mit passendem Immobilienbesitz auf den Vermiet-Trichter kamen.

Aber das muss nicht zwangsläufig günstig (oder andersherum: lukrativ) sein. So fielen die Privathaus-Raten von 2008 auf 2009 um ca. 20%, verkündet Smith Travel Research. Einfache Zwei-Schlafzimmer Timeshare Condos in Pompano Beach sind dieses Jahr schon ab $880 für vier Nächte zu kriegen, ein Studio Apartment in Hialeah für $5.500 die Woche. Während 3-Schlafzimmer, 3-Bäder Häuser in Hialeah mit $2.500 den Tag bzw. $17.500 die Woche deutlich höher im Kurs stehen.

Die echten Sahne(sc)häppchen mit Pool, Strandlage und drei Bädern gibt es in Pompano aber auch 2010 nicht unter $1.000 pro Übernachtung (oder $4.800 die Woche). Von den Nobel-Yachten vor After-Play(er)-Partymeile Miami Beach gar nicht zu reden. DIE 90-Fuß Exemplare mit vier Schlafzimmern und ebenso vielen Bädern, neun Flachbildfernsehern und Crew kosten rund $40.000 für fünf traumhafte Nächte (Essen, Benzin exklusive).

Und, alle Vermieter aufgepasst: Persönliche Gegenstände sollten aus dem Mietobjekt entfernt und Kühlschränke aufgefüllt werden, das erhöht die Vermiet-Chancen ungemein! Dann verzieht man sich wohl am besten an den zweiten Wohnsitz bis der Football an einem vorbeigeflogen ist…!

 
  
28. 01. 2010
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Leser fragen

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Florida Sun Blogs

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Florida-Quizfrage November: Welche Tatsache trifft auf das Küstenstädtchen Englewood zu?

Es verfügt über mehr Wasser- als
Landfläche.
Es liegt in zwei verschiedenen
Countys.
Es gilt als älteste Siedlung indi-
gener Stämme in Florida.
Hier wurde 1887 die erste Bürger-
meisterin der USA gewählt.
Es verfügt über warme Quellen.