14. 02. 2013
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Teurer Florida-Logenplatz für einen Yankee

Seine Berufsuniform ist grau. Sein Spitzname ist Mr. November. Wie aufregend, denken Sie? Ja, das ist er! Und New York Yankee Derek Jeter besitzt sogar eine millionenschwere Traumvilla in Tampa. Doch die nicht zu knappen Grundsteuern, die man jetzt von dem Baseballstar kassieren möchte, trüben das Friede-Freude-Florida-Himmelblau ein wenig.

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Insbesondere, weil die Steuern plötzlich hochgeschossen sind wie die Trefferquote seines Besitzers: von 68.673 Dollar in 2011 auf 265.000 Dollar in 2012, berichtet die New York Daily News nach Einsicht in die Hillsborough County-Steuerakten.

Derek hatte sein intimes Refugium mit drei Garagen, sieben Schlafräumen, neun Badezimmern, diversen Jacht-Anlegeplätzen und Fahrstühlen gerade erst nach seinen persönlichen Vorlieben ausgebaut. Aber kaum war alles so, wie er wollte, wollte auch der Bundesstaat mehr. Viermal mehr.

Ob Derek das auf dem Spielplan hatte? Grund für die Abgabeerhöhung ist ganz einfach die Tatsache, dass das Haus nun fertig gebaut ist. Die Besteuerung von 2011 basierte noch auf der Größe des vakanten Grundstücks.

Allein für sein Weltklasse-Spa muss der ehemalige "Sports Illustrated's Sportsman of the Year" nun 21.384 Dollar an Steuern berappen, für die Fahrstühle sogar 48.290 Dollar.

Ironie des Schicksals, dass Derek mit Homeruns seine Brötchen verdient!? Aber keine Angst, Derek rennt nicht weg. Die 16 Millionen Dollar Einkommen von 2012 sollten reichen, um seinen Florida-Lifestyle zu finanzieren!

 
  
14. 02. 2013
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Wie groß ist Ihre Florida-Begeisterung?

Ich fahre so oft wie möglich
nach Florida bzw. lebe dort,
weil es keinen Ort gibt, an
dem ich lieber bin.
Ich bin sehr gern in Florida,
besuche aber auch gern andere
Orte.
Ich bin sehr gern in Florida,
mein Lieblingsort ist aber
anderswo.
Florida ist für mich ein
schöner Urlaubsort unter
vielen.
Ich lebe in Florida, das hat
aber vor allem private Gründe.