02. 07. 2017
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Wie viel Haus fürs Geld 2017: Fort Myers

Fort Myers und Fort Myers Beach punkten mit städtischem und historischem Charme beziehungsweise langen Sandstränden und Mangrovenwäldern. Für Ferienhaus- und Apartmentkäufer bietet die »City of Palms« eine breite Palette verschiedener Immobilien, von Gated Communitys über Apartmentkomplexe bis hin zu Ferienwohnungen und Häusern direkt am Strand.

Autor: Gerhard Jakobeit (Fotos: © Gerhard Jakobeit)

Left3-disabled Bild 1 von 5 Right3-enabled

»The City of Palms« – wie Fort Myers wegen der entlang des McGregor Boulevards gepflanzten Palmen genannt wird – ist für die meisten Europäer das Tor zur Region Südwestflorida. Eine Stadt mit einer Jahrhunderte zurückreichenden Vergangenheit: von den Seminolen bis hin zu Thomas Edison, der sich 1885 in das subtropische Klima verliebte, hier sein Winterdomizil baute und mit seinem Freund Henry Ford die Welt verändernde Erfindungen machte. Im farbenfreudigen River District findet man historische Gebäude, in denen gemütliche Restaurants, Kunstgalerien, Antikläden und Shops aller Art untergebracht sind. Ein ganz eigenes Flair hat auch Fort Myers Beach, ein lebendiges Urlaubsdomizil am Strand: Die vorgelagerte Insel bezaubert ihre Besucher durch gepflegte Promenaden, ein quirliges Strandleben und den Blick auf den Golf von Mexiko. Nur einige Meter vom Pier entfernt findet man idyllische Strandabschnitte, die zum Entspannen unter der subtropischen Sonne einladen. In jedem Frühling wird Fort Myers Beach allerdings zum Mekka des »spring break«, wenn Tausende Studenten Lebensfreude pur in die vielen Bars und Restaurants bringen.

Was Immobilien angeht, bietet Fort Myers heute von zahlreichen Gated Communitys bis hin zu Apartmentkomplexen entlang des Caloosahatchee Rivers für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Domizil. In Fort Myers Beach sind vor allem Ferienwohnungen, aber auch Häuser direkt am Strand im Angebot.

Unter 400.000 Dollar
In Fort Myers sind in dieser Preiskategorie einfache, aber schöne Einfamilienhäuser sowie Reihenhäuser in Wohnanlagen mit Golf- oder Tennisplätzen oder Apartments in Hochhäusern mit Blick auf den Caloosahatchee River zu haben. Fort Myers Beach dagegen bietet in diesem Preissegment nur wenige kleine Einfamilienhäuser, aber eine Vielzahl von älteren Apartments mit Blick auf den Golf.

400.000 bis 600.000 Dollar
Großzügige Villen in Gated Communitys oder solide ältere Einfamilienhäuser an Kanälen mit Zugang zum Golf von Mexiko sind in diesem Preisbereich zu finden. Hübsche Apartments in Fort Myers mit Blick auf den Caloosahatchee River oder in Fort Myers Beach mit Blick auf den Golf gehören ebenfalls dazu.

600.000 bis 1 Million Dollar
Golfer oder Bootsliebhaber finden in den luxuriösen Gated Communitys von Fort Myers ein großes Angebot an Villen meist neueren Baujahres mit hochwertiger Ausstattung. In Fort Myers Beach sind in diesem Preissegment ältere Häuser erhältlich, meist zentral, aber nicht am Meer gelegen.

1 Million bis 4 Millionen Dollar
Die Spannweite der Immobilien reicht in diesem Preissegment von älteren, repräsentativen Einfamilienhäusern in anspruchsvoller Lage direkt am Fluss oder am Golf bis hin zu luxuriösen Neubauten in den besten Gated Communitys oder in erstklassigen Lagen am Wasser. In Fort Myers Beach sind Strandhäuser im Angebot.

Über 4 Millionen Dollar
In dieser Preisklasse findet man Luxusanwesen direkt am Golf von Mexiko oder am Caloosahatchee River, bei denen es sich um moderne Neubauten oder anspruchsvolle Villen in mediterranem oder traditionellem Baustil handelt. Traumhafte Poolanlagen
und Top-Innenausstattungen sind selbstverständlich.

 

Über den Autor
Gerhard Jakobeit ist Realtor bei der RE/MAX Realty Group in Fort Myers. Telefon (239) 677-7057 E-Mail info@jakobeit.com

 
  
02. 07. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Was schätzen Sie außer Sonne, Strand und Meer besonders an Florida?

23.7% 23.7 % Natur

0.7% 0.7 % Museen/Kulturprogramm

1.3% 1.3 % Architektur/andere
Sehenswürdigkeiten

51.3% 51.3 % Lebensart/Mentalität der
Menschen

8.6% 8.6 % Essen/Restaurants

3.3% 3.3 % Themen-/Freizeitparks

5.3% 5.3 % Etwas hier nicht Genanntes

5.9% 5.9 % Ich besuche Florida nur
wegen Sonne, Strand und Meer.