01. 07. 2013
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Wie viel Haus fürs Geld: Cape Coral

An der Westküste Floridas mit ihren kilometerlangen Sandstränden am Golf von Mexiko liegt die Halbinsel Cape Coral, ein seit Jahrzehnten bevorzugter Ferienwohnsitz vieler Europäer, an dem die Immobilienpreise wieder steigen.

Autor: Gerhard O. Jakobeit

Left3-disabled Bild 1 von 5 Right3-enabled

Grau, kühl und regnerisch in Deutschland – zehn Stunden später blauer Himmel, sommerliche Temperaturen im tropischen Südwestflorida: Direktflüge von Deutschland nach Fort Myers machen es möglich. Rund dreißig Minuten Autofahrt ist Cape Coral vom Internationalen Flughafen Fort Myers entfernt. Die Fahrt über die Brücken ist ein Ferienerlebnis, die Weite des Meeres zu ahnen, glitzernde Sonnenstrahlen, die sich im Wasser reflektieren, Boote, die das Meer kreuzen: Lebensfreude pur.

Tausende von Europäern fühlen sich in dieser 1957 gegründeten Stadt wie im Paradies – auch dank bezahlbarer Immobilienpreise. Diese liegen nach einigen Jahren der Krise momentan wieder auf einem Niveau wie vor elf Jahren. Kein Wunder, dass die Nachfrage derzeit groß ist und die Zahl der angebotenen Immobilien stetig abnimmt. Ein schmaleres Inventar bedeutet gleichzeitig aber auch erneut stetig steigende Preise.

Daneben ist die Bautätigkeit nicht zu übersehen: Baufahrzeuge aller Art beherrschen wieder das Bild auf den Straßen von Cape Coral fast wie zu Zeiten des Booms. Bauplätze in guten Lagen an den besonders beliebten Kanälen mit Zugang zum Golf von Mexiko werden immer rarer und sind trotz des durchaus rasanten Preisauftriebes der letzten Monate schnell vergriffen.

150.000 bis 300.000 Dollar
In dieser Preiskategorie finden Sie geräumige Einfamilienhäuser mit hohen Decken und großzügigem Grundriss mit zwei bis drei Schlafzimmern ohne Wasserzugang. Oder helle, großzügige Häuser neuerer Bauweise am Frischwasserkanal. Oder einfache Bungalows aus den 60er und 70er Jahren, am Kanal gelegen mit Golfzugang.

300.000 bis 650.000 Dollar
Hier sind eine Vielzahl geräumiger Häuser mit modernen Bädern, Pool und Zugang zum Golf erhältlich. Besonders bei Käufern beliebt, die das Haus auch an Urlauber vermieten möchten.

650.000 bis 900.000 Dollar
Hier finden Sie eine große Auswahl an ein- oder zweistöckigen Villen mit gehobener Ausstattung an breiten Kanälen, meist mit direktem Zugang zum Golf von Mexiko. Moderne Bauweise und hochwertige Baumaterialien sind selbstverständlich.

900.000 bis 1,5 Millionen Dollar
Häuser in dieser Kategorie befinden sich in den besten Lagen, an breiten Kanälen oder direkt am Meer. Hier können Sie hohe Decken, großzügige und luxuriöse Ausstattung sowie einladende Pool-Landschaften erwarten.

Über 1,5 Millionen Dollar
Traumhäuser in Traumlagen an breiten Kanälen oder mit direktem Blick auf Meer, oft in einer Gated Community gelegen. Anspruchsvolle Ausstattung mit allen technischen Neuheiten, hochwertigste Innenausstattung, modernste Küchen, Luxus-Bäder sowie mondäne Pool-Landschaften sind selbstverständlich.

Über den Autor:
Gerhard Jakobeit ist Realtor bei der RE/MAX Realty Group in Fort Myers. Telefon (239) 677-7057; E-Mail: info@jakobeit.com

 
  
01. 07. 2013
Artikel bewerten