01. 01. 2014
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Wie viel Haus fürs Geld: Downtown Miami/Brickell

Downtown Miami und die Gegend um die Brickell Avenue mitten im Finanzdistrikt sind der neue Tummelplatz einer hippen, urbanen Großstadtklientel. Doch trotz Käufern aus aller Welt sind Appartements hier noch immer zu vernünftigen Preisen zu erwerben.

Autor: Marion Kaarina Ott

Left3-disabled Bild 1 von 7 Right3-enabled

Downtown Miami, einst nur Standort von Bürogebäuden und Geschäften, sowie die Gegend rum um die Brickell Avenue, dem Finanzdistrikt Miamis, sind in den letzten Jahren gerade unter der jüngerenGeneration auch als Wohngegend sehr beliebt geworden. Die Stadtteile gelten heute als »jung« und »hip«. An jeder Ecke eröffnen
derzeit neue Restaurants oder exklusive Ladengeschäfte. Das kulturelle Zentrum bildet das Adrianne Arsht Center for the Performing Arts, Sportfans werden in der Miami Arena mit Spitzensport der Extraklasse versorgt – hier ist schließlich das Zuhause der Korbjäger der Miami Heat. Der Miami Bayfront Park erstreckt sich entlang des Intracoastal mit Aussicht auf Miami Beach bis hin zum Pérez Art Museum, jenem Prachtbau der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron, der unlängst fertig gestellt wurde.

Aufgrund des rasanten Zuzugs entsteht sogar der Bedarf für ein gigantisches neues Shopping-, Wohn- und Bürocenter mit einer Gesamtfläche von über einer halben Million Quadratmetern, das gerade errichtet wird. Und auch nach Appartements besteht wieder eine große Nachfrage: Von den insgesamt 22.000 Einheiten, die zur Phase des Immobilienbooms gebaut und in den Jahren 2009/2010 fertig gestellt wurden, sind nur noch 600 Wohnungen verfügbar. Die Käufer kommen inzwischen aus aller Welt, vor allem aus Südamerika und Europa. Der Durchschnittspreis pro Quadratmeter liegt hier mit rund 4.000 Dollar deutlich geringer als in Miami Beach, richtet sich dabei naturgemäß aber sehr nach Alter des Gebäudes, Ausstattung und Aussicht.

Unter 350.000 Dollar
Hier können Sie vor zehn Jahren erstellte Wohnungen mit einem Schlafzimmer erwarten. Am oberen Ende finden sich Studios in einem der neueren und luxuriöseren Hochhäuser.

350.000 bis 500.000 Dollar
In dieser Kategorie sind gut ausgestattete Wohnungen mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern in einem neueren Appartementgebäude oder Eigentumswohnungen mit Blick über die Stadt oder den Intracoastal in etwas älteren Gebäuden zu erwarten.

550.000 bis 750.000 Dollar
In dieser Preisklasse stehen luxuriös ausgestattete Eigentumswohnungen mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern in neueren Gebäuden im Angebot – gehobene Ausstattung und traumhafter Blick inklusive.

750.000 bis 1,5 Millionen Dollar
Penthäuser in luxuriösen Hochhäusern, exklusiv ausgestattet und mit hohen Decken und herrlicher Aussicht sind hier im Angebot. Im oberen Bereich des Segments sind Wohnungen mit vier Schlafzimmern und bis zu 300 Quadratmetern Wohnfläche selbstverständlich.

Über 1,5 Milionen Dollar
Luxus pur: Exponierte Lage, Traumaussicht über Downtown Miami hinüber nach Miami Beach und den Atlantik, Wohnen auf gleich mehreren Etagen und – natürlich – allerfeinste Ausstattung. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

Über die Autorin:
Marion Kaarina Ott ist Broker der Dynamic Realty Group in Miami
Beach. Telefon +1-305-915-4854, dtsch. Handy +49-15253777027
E-Mail: marion@dynamic-realty.com

 
  
01. 01. 2014
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Leser fragen

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Florida Sun Blogs

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Haben Sie in den vergangen Monaten eingehendere Befragungen oder Kontrollen bei der Einreise nach Florida feststellen können?

Ja, habe ich festgestellt.
Nein, habe ich nicht fest-
gestellt.
Kann ich nicht sagen. Ich
bin im letzten halben Jahr
nicht eingereist.
Mir fehlt der Vergleich.
Ich bin im letzten halben
Jahr erstmals eingereist.