Marion und Jens Schuppenhauer: Gelati für Genießer

Lifestyle, Leute, Auswandern & Visa, Leben & Arbeiten

Irgendwie fühlt man Sich hier gleich behaglich. Der Duft von frisch gebrühtem Espresso erfüllt den Verkaufsraum, in der offenen Küche bereitet die Chefin auf der gusseisernen Platte gerade einen köstlichen Crêpe zu. Aus den Lautsprechern tönt das »Via con me« des italienischen Chansonsängers Paolo Conte. Stilvoll, so der erste Eindruck.

Mit süßer Geschäftsidee ausgesprochen erfolgreich: Marion Schuppenhauer.<br> (Foto: © Dirk Rheker)

Mit süßer Geschäftsidee ausgesprochen erfolgreich: Marion Schuppenhauer.
(Foto: © Dirk Rheker)

Ja, und dann ist da natürlich noch die Vitrine mit den zahlreichen Eissorten. Ausschließlich hergestellt aus besten Zutaten in Bioqualität, wie wir später erfahren. So enthält das Fruchteis ausnahmslos Früchte aus organischem Anbau, das Nusseis frische Haselnüsse ohne künstliche Zusatzstoffe. Und im »Dulce de Leche« sorgt hausgemachte Caramelsauce für den Geschmack. Ausgesprochen köstlich, das Ganze!

Adelheidis, so der Name der neuen Gourmet-Destination an Naples feiner Flaniermeile Fifth Avenue, ist das »Brainchild« von Marion und Jens Schuppenhauer. In Heidelberg war das Paar in der Unternehmensberatung tätig.

Doch das hier umgesetzte Konzept lag schon lange in der Schublade.
Die Deutschen entschieden sich für Florida, »weil wir nur hier die richtige Kombination aus Klima, Meeresnähe, Sicherheit, guten Schulen und ärztlicher Versorgung gefunden haben.«

Seit knapp einem Jahr nun verwöhnen sie eine anspruchsvolle Kundschaft mit Gelato, Sorbets, Joghurteis, Milchshakes sowie süßen und salzigen Crêpes. Und sind dabei so erfolgreich, dass man bereits eine Filiale in Fort Myers eröffnet hat. »Wir setzen klar auf Expansion«, erklärt Jens Schuppenhauer, »Wir glauben an den Wachstumsmarkt für Bio-Lebensmittel in Florida. Und Eis hat hier immer Saison!«

verwandte Artikel
 
 
 
 
 
 
 

Autor: Dirk Rheker