Robert Ball: Welcome to my Florida!

Lifestyle, Reiseinfos, Insider-Tipps, Reisen

Als Executive Director der Lee County Port Authority ist Robert Ball für die Erfolgsgeschichte des Southwest Florida International Airports und seines kleineren Ablegers, dem Page Field in Fort Myers, verantwortlich. Für Deutschland hegt der Flughafenchef besondere Sympathien, trug die direkte Verbindung von Düsseldorf nach Fort Myers zunächst durch LTU und heute airberlin erheblich zur Attraktivität der Region unter Deutschen bei.

Modern und blitzsauber: Flughafen Fort Myers.<br> (Foto: © Southwest Florida International Airport)

Modern und blitzsauber: Flughafen Fort Myers.
(Foto: © Southwest Florida International Airport)

• Die schönste Stadt in Florida ist für mich ...
… ganz eindeutig Cape Coral. Mit seinen 640 Kilometern Frisch- und Salzwasserkanälen wird der Ort gerne – und zu Recht – als »Venedig Floridas« bezeichnet. Über viele dieser Wasserstraßen haben Bootsfahrer einen direkten Zugang zum Golf von Mexiko. Somit ist der Ort ein Paradies für Skipper.

• Mein Lieblingsrestaurant ...
... da muss ich als Fan von gutem Essen gleich drei Adressen nennen. Wenn mir nach italienischer Küche zumute ist, gehe ich ins »Ariani’s Ristorante« in Cape Coral, die besten Meeresfrüchte gibt es bei »Lobster Lady« am Cape Coral Parkway. Und wenn ich mal so richtig Appetit auf ein saftiges Steak habe, mache ich
im Shula’s Bar & Grill Halt – bequemerweise nur ein paar Schritte von meinem Büro entfernt am Southwest Florida International Airport.

• Mein Erfolgsrezept für Florida …  
... heißt, immer entspannt bleiben, Sonnencreme auftragen – und möglichst defensiv Auto fahren.

• Mein Kultur-Highlight ...
... nehmen Sie eine Angel und gehen Sie fischen!

• Der Satz, den ich von Reisenden gerne höre, die am Flughafe in Fort Myers ankommen oder von hier abfliegen, lautet ...
...  »Dieses ist der sauberste und am besten organisierte Airport, den ich je
gesehen habe.«

• Am meisten genieße ich am Leben in Florida …
... den strahlenden Sonnenschein, den blauen Himmel. Und natürlich die Tatsache, dass niemand hier Schnee zu schaufeln braucht!

• Den traumhaftesten Strand findet man …
... auf der kleinen Insel Cayo Costa bei Fort Myers. Das Eiland erfüllt den Traum eines jeden Schiffbrüchigen: weiche, weiße Sand-strände, die sich entlang der Küste ziehen. Ein Paradies mit echtem Robinson-Flair!

• Was man in Florida unbedingt machen muss ...
... ist ein Besuch des Ah-Tah-Thi-Ki Seminole Indian Museums, anschließend auf einem Air-boat durch die Everglades brausen. Und dann natürlich: Muscheln sammeln! Sanibel Island ist für seine fabelhaften Muschelstrände berühmt, aber auch an anderen Stränden sind durchaus ansehnliche Funde möglich.

verwandte Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Autor: Questionnaire