Putten wie Tiger: Golfen in Florida

Lifestyle, Golf Special, Leben & Gesellschaft, Sport

Florida ist ein Mekka für Golf-Aficionados: tolles Wetter, wunderschöne Plätze – und das Ganze nur neun Flugstunden von Deutschland entfernt. Zu Besuch in einigen der schönsten Golf-Destinationen des Sunshine States.

Die Golfplätze in Florida begeistern Golfer aus aller Welt.<br>(Foto: © Orange Line Media)

Die Golfplätze in Florida begeistern Golfer aus aller Welt.
(Foto: © Orange Line Media)

Strahlender Sonnenschein, 24 Grad im Schatten, Sonnenhut, Shorts und Poloshirt. Und mittendrin Golfplätze, die so bilderbuchperfekt manikürt sind, dass man es kaum wagt, sie zu berühren.

Wen wundert es da, dass sich auch Golf-Champ Tiger Woods vor Kurzem eine Villa in Florida gekauft und inzwischen seinen Hauptwohnsitz nach Windamere in der Nähe von Orlando verlegt hat? Die Bedingungen zum Golfen sind optimal – und das nicht nur für Profisportler. Florida bietet neben dem stets guten Wetter, der traumhaften Umgebung und der faszinierenden Natur ideale Voraussetzungen für den immer populärer werdenden Sport.

Und nicht nur das: Mit über 1.100 Golfplätzen hat Florida mehr »Greens« als jeder andere Bundesstaat in den USA. Hier warten einige der schönsten Golf-Resorts Amerikas, hervorragender Service und exzellente Spielmöglichkeiten auf Golfspieler aus aller Welt. Wir haben für Sie exklusiv die attraktivsten Golf-Resorts der Region besucht – und geben Ihnen Tipps und Ratschläge, wo Sie im Sunshine State demnächst selbst Driver und Eisen schwingen können.

Amelia Island Plantation
Eines der wohl schönsten Golf-Resorts der USA findet man auf Amelia Island. Die Insel, die im Nordosten Floridas liegt, ist selbst schon traumhaft schön. Das Amelia Island Plantation passt perfekt auf diese Insel und steht im perfekten Einklang mit der atemberaubenden Natur. Nur 30 Meilen vom Flughafen Jacksonville entfernt fühlt man sich hier wie in einer anderen Welt. Nicht umsonst wurde das zirka 550 Hektar große Resort im letzten Jahr vom Golf Magazine als zweitschönstes Golfresort der USA ausgezeichnet. Doch das ist nur eine von vielen Auszeichnungen, die das Amelia Island Plantation in den letzen Jahren erhalten hat. Von der renommierten USA Today über den Miami Herald bis hin zu Floridas Amt für Umweltschutz: Alle hatten nur Positives über das beliebte Golf-Resort zu berichten.

Foto: Abseits von Golf- und Tennisplätzen kann man mit ausgebildeten Biologen des Amelia Island Plantation auf Entdeckungsreise gehen und die Schönheit der Natur erkunden. (© Amelia Island Plantation)

Das Amelia Island Plantation bietet neben unsagbar schönen Golfplätzen auch zahlreiche andere Freizeitmöglichkeiten: Schicke Boutiquen, erstklassige Gourmet-Restaurants und unzählige Sportmöglichkeiten, wie beispielsweise Tennis, Fischen, Schwimmen, Fitness oder Yoga. Sollte man sich bei seinen Freizeitaktivitäten zu sehr verausgabt haben, ist das hauseigene Spa die beste Möglichkeit sich zu entspannen: Bei einer wohltuenden Schokoladen-Massage, einer  sinnesberauschenden Aroma-Therapie oder angenehmen Gesichtsbehandlung kann man gar nicht anders als genießen.

Wer lieber draußen in der Natur relaxen möchte, kann dies in einem der gemütlichen Liegestühle am Strand tun mit herrlichem Ausblick auf den Atlantik. Ein kühler Drink von der Bar macht den Augenblick perfekt.

Foto: Der Ocean Links Golf Course auf Amelia Island bietet neben einer unvergleichlichen Aussicht auch jede Menge Abwechslung beim Golfen. 
(© Amelia Island Plantation)

Wer mehr über die atemberaubende Natur der Insel erfahren und sie abseits von Golf- und Tennisplätzen erkunden möchte, dem bietet das Plantation Nature Center die Möglichkeit, mit ausgebildeten Biologen auf Entdeckungsreise zu gehen. Interessierte Naturliebhaber jeden Alters können die abwechslungsreiche Umgebung wahlweise bei einer Fahrrad-Tour, einem Kajak-Ausflug oder einem Spaziergang erkunden und bekommen dabei spannende Hintergrundinformationen von erfahrenen Tourguides.

Die Themenauswahl dieser Touren ist genau so vielfältig wie das Golf-Ressort selbst: So gibt es Angebote, die sich speziell dem Thema Blumen und Pflanzen widmen, andere beschäftigen sich mit Meeresbiologie oder Naturschutz.

Auch an die Kleinsten wird im Amelia Island Plantation gedacht. Für sie gibt es speziell organisierte Ausflüge, so dass Eltern auch mal Zeit für sich haben, um die vielfältige Schönheit des Ressorts und der Umgebung in Ruhe genießen können.

Amelia Island Plantation
6800 First Coast Hwy.
Amelia Island
Reservierungen: 1-888 261 6161
www.aipfl.com

PGA National Resort & Spa
Ungefähr 300 Meilen von Amelia Island liegt Palm Beach Gardens. Hierher kommen Golfspieler aus aller Welt, um im PGA National Resort in Palm Beach Gardens Golf zu spielen. Nach aufwändiger Renovierung, die über vierzig Millionen US-Dollar gekostet hat, ist das PGA National Resort schöner, luxuriöser und einladender als je zuvor. Nicht umsonst zählt es zu den fünf schönsten Golf-Anlagen der USA und zu den 50 besten Golf-Resorts weltweit.

Das elegante, im mediterranen Stil gehaltene Golf-Resort ist die perfekte Destination für alle, die sich einen romantischen und unvergesslichen Urlaub wünschen, dabei aber nicht auf beste Golfbedingungen verzichten wollen.

Das PGA National Resort beheimatet fünf Turniergolfplätze, darunter auch den von Jack Nicklaus entworfenen "Champion", auf dem bereits hochkarätige Turniere wie beispielsweise 1983 der Ryder Cup oder von 1996 bis 2000 das Senior PGA Championship stattgefunden haben. Die malerischen Golfplätze sind exklusiv den Ressortgästen und Clubmitgliedern vorbehalten, und natürlich den Stars der Golfszene, denn das PGANR ist jedes Jahr Austragungsort für internationale Golfturniere.

Foto: Sehr beliebt bei Golfern aus aller Welt: Das PGA National Resort & Spa in Palm Beach Gardens. (© PGA National Resort & Spa)

Wer seine Kenntnisse auf dem Platz denen der Profis anpassen  möchte, ist in Palm Beach bestens aufgehoben. Die hauseigene Golfschule gehört zu den anerkanntesten Golfschulen weltweit und wird von international erfolgreichen Golflehrern betrieben. Mehr als 30 handverlesene Trainer helfen den Gästen, ihren Abschlag und ihr Handicap zu verbessern.

Die Angebote für golffreie Tage oder nicht golfende Mitreisende sind
nahezu unerschöpflich. Neben zahlreichen Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Tennis, Schwimmen, Personal Training oder Yoga, spielen Erholung und Entspannung eine äußerst wichtige Rolle im PGA National.

Das gesamte Ambiente des Hotels wirkt angenehm entspannt, doch wenn man erst im 3.700 Quadratmeter großen Spa angekommen ist, will man mit keinem anderen Ort der Welt tauschen. Neben Dampfbad, Sauna, und Whirlpools hat man die Qual der Wahl zwischen über hundert verschiedenen Verwöhnbehandlungen: Shiatsu, Reiki-Massage, Wimpernverlängerung, die hawaiianische Lomi Lomi Massage - kein Wunsch bleibt unerfüllt. Für die Herren gibt es klangvolle Behandlungen wie Championship Body Services oder Golfers Recovery Facial. Damit lässt sich der moderne Golfer von Welt heute verwöhnen.

Auch kulinarisch wird dem Besucher jeder Wunsch von den Augen abgelesen. In neun erstklassigen Restaurants erhält man die leckersten Speisen aus aller Welt, von denen man bis dato gar nicht wusste, dass es sie überhaupt gibt.

Foto: Privater Golfunterricht auf einem der schönsten Plätze Floridas: Die hauseigene Golfschule des PGA National Resort & Spa gehört zu den anerkanntesten Golfschulen der Welt. (© PGA National Resort & Spa)

Das PGA National Resort & Spa liegt nur wenige Minuten entfernt von Palm Beach, somit sind Freizeitaktivitäten auch außerhalb des Ressorts kein Problem: Luxus-Shopping, Sehenswürdigkeiten und  einen wunderschönen Strand erreicht man innerhalb weniger Minuten. Planen Sie, mit dem Heli anzureisen? Auch das ist überhaupt kein Problem. Dafür gibt es natürlich einen eigenen Hubschrauberlandeplatz.

PGA National Resort & Spa
400 Avenue of the Champions,
Palm Beach Gardens
Reservierungen: (800) 863-2819
www.pgaresort.com

LaPlaya Beach & Golf Resort
Stellen Sie sich vor, Sie treten auf die Terrasse Ihrer privaten Suite und sehen einen strahlend blauen Himmel, glitzerndes türkisblaues Wasser und feinen weißen Sandstrand soweit das Auge reicht. Das ist kein Traum, sondern das LaPlaya Beach & Golf Resort. Ein Insider-Tipp: Das LaPlaya Beach & Golf Resort in Naples gehört zu den schönsten Unterkünften Floridas und befindet sich zwischen dem Golf von Mexiko und dem malerischen Vanderbild Bay.

Das LaPlaya Beach & Golf Resort bietet seinen Gästen die seltene Gelegenheit, die subtropische Schönheit Südfloridas von der ersten Reihe aus zu genießen.
Das First-Class Hotel mit edler, gepflegter, aber dennoch unkomplizierter Atmosphäre liegt direkt am unsagbar schönen Sandstrand von Naples. Das LaPlaya Beach & Golf Resort ist eine echte Wohlfühl-Oase mit jeder Menge Charme. Das mit Liebe zum Detail gestaltete Ressort bietet optimale Voraussetzungen für einen komfortablen und erholsamen Urlaub an Floridas sonniger Westküste.

Auf dem 26 Hektar großen Gelände befindet sich der von Robert Cupp Jr. gestaltete "La Playa Championship Golf Course". Eine wunderschöne tropische Landschaft umgibt den Platz, Mangroven und Bougainvillen säumen die Fairways und 14 Wasserhindernisse. Der für Profis und Anfänger geeignete Golfplatz gehört zu den neuesten und modernsten Plätzen von Naples. Er ist exklusiv für Clubmitglieder und Hotelgäste und verfügt über ein elegantes Clubhaus mit Golfshop und Restaurant.

Foto: Sie wollen an ihrem Abschlag arbeiten? Kein Problem. In der David Leadbetter Golf Academy stehen Ihnen international erfahrene Profis zur Seite. (© LaPlaya Beach & Golf Resort)

Wer seine Golfkenntnisse verbessern möchte, für den ist das LaPlaya Beach & Golf Resort eine der besten Adressen, denn hier befindet sich die bekannte David Leadbetter Golf Academy. Hier kann man mit professioneller Hilfe an seinem Abschlag oder seinem Handicap arbeiten. In der Academy ist es möglich, Privatstunden zu nehmen oder an verschiedenen Golfkursen teilzunehmen.

Das am Golf von Mexiko gelegene wunderschöne Ressort bietet ein ganz besonderes Flair. Elegant, komfortabel und mit einem unverwechselbaren Ambiente, in dem man sich rundum wohl fühlt. Es verfügt über mehrere Restaurants und Bars, darunter das "Baleen", welches als bestes Restaurant von Naples gilt. Hier genießt man nicht nur das preisgekrönte Essen, sondern auch die unglaublich schöne Aussicht. Nach einem romantischen Essen gibt es im Hotel die verschiedensten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Schwimmen in der Pool-Landschaft, Beach Volleyball, Fitness, Golf, Segeln - das Angebot ist auch hier wieder äußerst abwechslungsreich und vielseitig.

Foto: Elegant und komfortabel. Das ist das LaPlaya Beach & Golf Resort in Naples. (© LaPlaya Beach & Golf Resort)

Wie in vielen Hotels der Luxusklasse ist der Spa-Bereich auch im LaPlaya Beach & Golf Resort von großer Bedeutung. Das ca. 400 Quadratmeter große Spa bietet wohltuende Entspannung für Körper, Geist und Seele. In dieser wunderschönen Oase kann man rundum entspannen, die Seele baumeln und sich mit den verschiedensten  Anwendungen verwöhnen lassen. Jeder der sieben Spa-Bereiche trägt einen klangvollen Namen wie  Liebe, Harmonie oder Stille, und die Behandlungen sind dem jeweiligen Thema gewidmet.

Für alle Gäste, die nach mehr als Golf oder Entspannung suchen, bietet die Umgebung rund um Naples viele Möglichkeiten: Natur, Einkaufen, Museen, Kultur und Unterhaltung - das Hotel liegt in unmittelbarer Reichweite vieler beliebter Attraktionen. Zu den Ausflugszielen gehören zum Beispiel das Naturschutzgebiet Südwest-Florida, die Einkaufsstraße Third Street South, eine Schifffahrt mit der Naples Princess, das Philharmoniezentrum für Künste und das Naples Dinner Theater. All diese Vorzüge machen das LaPlaya Beach & Golf Resort zu einer der besten und elegantesten Adressen für Golfer und Erholungssuchende in Florida.

LaPlaya Beach & Golf Resort
9891 Gulf Shore Drive 
Naples
Reservierungen: 1800-237-6883
www.laplayaresort.com

Foto: Im Naples Beach Hotel & Golf Club wird es den Besuchern bestimmt nicht langweilig: Neben Golf und Tennis stehen unzählige Freizeitmöglichkeiten auf dem Programm. (© The Naples Beach Hotel & Golf Club)

The Naples Beach Hotel & Golf Club
Das Highlight dieses luxuriösen Strand-Resorts im Südwesten Floridas ist der 18-Loch PGA-zertifizierte Championship-Golfplatz (knapp sechs Kilometer) mit Blick auf den smaragdgrünen Golf von Mexiko. Der Kurs wurde 1948 vom legendären Golfplatzdesigner Mark Mahanna entworfen und in den vergangenen Jahren mehrfach eines Facelifts unterzogen. Außer beim Golf kann man sich auch auf einem der preisgekrönten Tennisplätze, der großen Poollandschaft direkt am Strand oder in dem modernen Fitnesscenter sportlich betätigen. Im 50 Hektar großen Wellness-Paradies lässt es sich bei den unterschiedlichsten Wohlfühlbehandlungen, wie beispielsweise einer wohltuenden Bamboo-Massage, einem erfrischenden Rainforrest-Körperpeeling oder einem belebenden Florida Fruit Fresh Facial perfekt entspannen. Neben diversen Shops findet man im Naples Beach Hotel & Golf Club auch einige der besten Restaurants und Bars der Region.

The Naples Beach Hotel & Golf Club
851 Gulf Shore Boulevard North
Naples
Reservierungen: (239) 261-2222
http://www.naplesbeachhotel.com/

Innisbrook Resort and Golf Club
In einem für Florida eigentlich untypischen Laubwald legte E. Lawrence Packard 1968 hier den ersten Platz an, den Island Course. Zwei Jahre darauf folgten Sandpiper und 1972 Copperhead, später dann Eagle’s Watch und Hawk’s Run (die heutigen Highlands South und Highlands North) – alles golferische Highlights, in eine nostalgische Landschaft eingebettet. Im malerischen 620-Zimmer-Golf-Resort findet man neben einem luxuriösen Spa-Bereich, exklusiven Restaurants und schicken Lounges bestens sortierte Fachgeschäfte, die alles anbieten, was das Golferherz höher schlagen lässt. 

Foto: Bei diesem herrlichen Anblick weiß man nicht, worauf man sich konzentrieren soll: Auf die schöne Umgebung oder auf sein Golfspiel.
(© Innisbrook Resort and Golf Club)

Innisbrook Resort and Golf Club
36750 U. S. Highway 19 North
Innisbrook
Reservierungen: (727) 942-2000
www.innisbrookgolfresort.com

Biltmore Hotel
Eines der schönsten Golf-Resorts Floridas. Der 18-Loch-Platz, 1924 von Donald Ross gebaut und vor einigen Jahren neu gestaltet, war in den dreißiger Jahren Schauplatz der »Biltmore Open«. Wer sein Handicap verbessern möchte, kann Privatstunden in der John Pallot Golf Academy buchen. Ganz neu ist das innovative Programm »Total Performance Golf«. Hierbei kümmern sich Physiotherapeuten, Fitnessexperten und Golf-Trainer um die effektive und effiziente Weiterentwicklung der Golfkenntnisse ihrer Gäste.

Foto: Das Biltmore Hotel verbindet klassische Eleganz mit innovativen  Trainingsmethoden. Ganz neu im Biltmore Hotel ist das speziell für Golfer entwickelte Programm »Total Performance Golf«. (© Biltmore Hotel)

Biltmore Hotel
1200 Anastasia Avenue
Coral Gables
Reservierungen: (305) 445-8066 (Ext. 4306)
www.biltmorehotel.com

The Renaissance Resort at World Golf Village
Das kürzlich für zehn Millionen Dollar renovierte Luxushotel liegt inmitten des weltbekannten World Golf Village. Es beherbergt die beiden Golfplätze Slammer & Squire und King & Bear – dem Gemeinschaftsprojekt von Arnold Palmer und Jack Nicklaus. Neben der weltberühmten »World Golf Hall of Fame«, in der die weltbesten Golfer aller Zeiten geehrt werden und der Geschichte des Sports Tribut gezollt wird, findet man im Renaissance Resort eine offizielle PGA Golf Academy und ein PGA-zertifiziertes Tour-Spa mit Ausblick auf den herrlichen Golfplatz. Zu den Highlights des Resorts gehört der virtuelle Golfsimulator. Hier hat man die Qual der Wahl und kann am Bildschirm einen der 22 beliebtesten Golfplätze der Welt bespielen und zusätzlich seine Fähigkeiten auf dem Grün analysieren lassen.

Foto: Ein wichtiger Ort für die Golf-Gemeinde: The Renaissance Resort at World Golf Village in St. Augustine. Hier findet man auch die weltberühmte »World Golf Hall of Fame«. (© The Renaissance Resort at World Golf Village)

The Renaissance Resort at World Golf Village
500 South Legacy Trail
St. Augustine
Reservierungen: (904) 940-8000
www.worldgolfrenaissance.com

Foto: Das Ritz-Carlton Golf Resort ist perfekt in die Naturlandschaft integriert. Golf-Fans erwartet spielerisch und optisch ein Genuss. (© Ritz-Carlton Golf Resort Naples)

Ritz-Carlton Golf Resort Naples
Inmitten des 36 Loch großen Tiburón-Golfplatzes in Naples befindet sich das elegante Ritz-Carlton Golf Resort mit seinen 295 Gästezimmern. Der australische Weltklasse-Golfer Greg Norman baute hier zwei exzellente Golfplätze. Harmonisch in die Naturlandschaft eingebettet, erwartet Golfer spielerisch wie optisch ein Genuss. In der berühmten Rick Smith Golf Academy bekommt man Nachhilfestunden auf Spitzenniveau – und so kann es passieren, dass man Profi-Golfspieler wie Phil Mickelson oder Lee Janzen auf dem Platz trifft.

Ritz-Carlton Golf Resort Naples
2600 Tiburón Drive
Naples
Reservierungen: (239) 593-2000
www.ritzcarlton.com/en/Properties/NaplesGolf/Default.htm

Grand Cypress Resort
Das Hotel liegt am Lake Buena Vista und bietet mit 640 Hektar jede Menge Platz für anspruchsvolles Golfen. Der von Jack Nicklaus entworfene Golfkurs sieht so aus, wie man sich einen perfekten Platz vorstellt: Palmen an den Fairways, teppichglattes Grün und das alles unter strahlend blauem Himmel. Hier wurden schon das LPGA Tournament of Champions und der World Cup ausgetragen. Der »New Course« ist übrigens eine Nachbildung des berühmten »Old Course« im schottischen St. Andrews.

Foto: Hier kann man es aushalten: Das Grand Cypress Resort in Orlando bietet allen erdenklichen Luxus in einer perfekten Umgebung.
(© Grand Cypress Resort )

Grand Cypress Resort
One North Jacaranda
Orlando
Reservierungen: (407) 239-4700
www.grandcypress.com/golf

Marriott Bay Point Golf Resort & Spa
Das reizvolle Resort in Panama City Beach, umgeben von exotischen Palmen und einem 445 Hektar großen Naturschutzgebiet, bietet seinen Gästen den Genuss einer tropischen Atmosphäre, 316 luxuriöse Gästezimmer und 60 geräumige Golf-Villen. Einer der beiden 18-Loch-Championship-Golfplätze wurde im Jahr 2005 von Jack Nicklaus entworfen und gilt als einer der anspruchsvollsten Plätze der Region. Der zirka 6,5 Kilometer lange Nicklaus Design Course ist ein international beliebtes und geschätztes Meisterstück. Das Bay Point Marriott Golf Resort wurde von Condé Nast Traveler in die Goldene Liste 2009 der besten Resorts in den USA aufgenommen.

Marriott Bay Point Golf Resort & Spa
4200 Marriott Drive
Panama City Beach
Reservierungen: (850) 236-6000
www.marriottbaypoint.com

Hammock Beach Resort
Das luxuriöse Ambiente im Hammock Beach Resort an der Atlantikküste Floridas lässt das Herz eines jeden Golf-Liebhabers höher schlagen. Ob der äußerst anspruchsvolle, von Jack Nicklaus gestaltete Ocean Course direkt am Strand mit wunderbarer Aussicht oder Tom Watsons unvergleichlicher Conservatory Course – hier wird Golf der Weltklasse geboten. Neben Golfunterricht für den Nachwuchs können auch die Großen mit professioneller Hilfe an ihren Fähigkeiten feilen. So hat man die Wahl zwischen einem zwei-, drei- oder fünftägigen Golfkurs. Unterrichtet wird unter anderem von Brad Hauer, der 2004 zu Floridas PGA-Spieler des Jahres gewählt wurde.

Foto: Hier wird Golf der Weltklasse geboten: Im Hammock Beach Resort in Palm Coast. (© Hammock Beach Resort)

Hammock Beach Resort
200 Ocean Crest Drive
Palm Coast
Reservierungen: (866) 502-6228
www.hammockbeach.com

verwandte Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Autor: Anja Liesner