19. 11. 2019
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Alle Jahre wieder: Disneys "Candlelight Processional" im Epcot-Park

Auch in diesem Jahr stehen in Disneys Epcot zur Weihnachtszeit wieder täglich Prominente aus Film und Musik vor strahlenden, staunenden Augen kleiner und großer Zuschauer und lesen beim alljährlichen "Candlelight Processional" die Weihnachtsgeschichte vor.

Autor: Stefanie Becker

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Egal ob der Hollywood- und TV-Star Neil Patrick Harris ("How I Met Your Mother") oder sein Kollege Warwick Davis ("Harry Potter"), beide lassen es sich nicht nehmen, dabei zu sein beim traditionellen "Candlelight Processional", dem "Prozessionsbuch bei Kerzenschein" im World Showcase des Epcot-Themenparks im Rahmen des "Epcot International Festival of the Holidays". In der Zeit vom 29. November bis 30. Dezember tragen sie zusammen mit 10 weiteren prominenten Gästen die Weihnachtsgeschichte vor. An Heiligabend wird diese Ehre dem Sänger und Songschreiber Steven Curtis Chapman zu teil, der zu den führenden Vertretern der in den USA populären christlichen Rock-und-Pop-Musikszene zählt. Die tägliche Lesung wird von einem Chor und einem 50-köpfigen Orchester begleitet und bietet eine inspirierende Atmosphäre mit Liedern der Hoffnung und Freude – ganz im Sinne einer fröhlichen Weihnachtszeit. Ein Erlebnis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Unser Tipp: Wer seinen persönlichen Lieblingsstar beim "Candlelight Processional" auf keinen Fall verpassen möchte, sollte unbedingt das "Candlelight Dining Package" buchen: In Verbindung mit einem Weihnachtsessen (zum Beispiel im Biergarten, Tokyo Dining oder Les Chefs de France) werden für Sie und Ihre Begleiter Sitzplätze für die musikalische Lesung reserviert. Ein Dinner kostet in Abhängigkeit vom gebuchten Restaurant für Erwachsene ab 57 Dollar und für Kinder ab 19 Dollar. Aufgrund der hohen Nachfrage empfiehlt es sich, frühzeitig entweder online oder telefonisch zu reservieren. Dies ist bis zu 180 Tage im Voraus möglich. Mehr Informationen zum "Candlelight Dining Package" gibt es hier

 
  
19. 11. 2019
Artikel bewerten