01. 07. 2018
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Beate Wunderer: Welcome to My Florida!

Seit 2011 leben Beate Wunderer und ihr Mann in Cape Coral – und das mit Leidenschaft. Die gebürtige Wolfenbüttelerin siedelte 2006 von Bayern zunächst nach Seattle um und half dort Spitzenmanagern bei der Suche nach einem neuen Zuhause. Heute hilft Sie als Mitbesitzerin des Maklerbüros Synergy Realty Inc. Florida-Fans beim Finden ihres Ferienhauses im »Venedig Südwestfloridas« und engagiert sich als Vorsitzende des Global Council der Royal Palm Coast Realtor Association in der hiesigen Geschäftswelt.

Autor: Questionnaire

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Die schönste Stadt in Florida ist für mich…
… natürlich Cape Coral – trotz ihrer inzwischen über 180.000 Einwohner eine gemütliche Stadt mit 600 Kilometern an Kanälen, an denen viele Europäer ihr »Traumhaus unter der Sonne« gefunden haben.

Den traumhaftesten Strand findet man...
... wahrscheinlich auf Sanibel Island. Ich liebe aber auch Spaziergänge durch den Bowditch Point Park in Fort Myers Beach – wegen seiner Natürlichkeit und Abgeschiedenheit.

Mein Kulturhighlight...
... sind die verschiedenen Theater in der Region – besonders die Musicals in der Barbara B. Mann Performing Arts Hall in Fort Myers sind oft von bemerkenswerter Qualität. Während der Wintersaison finden an jedem Wochenende zudem Veranstaltungen aller Art statt, vom »Music Walk« über »Open Mic« und Karaoke bis hin zur »Bike Night« ist für jeden etwas dabei.

Was man in Florida unbedingt machen muss,...
... ist natürlich den Strand besuchen und neue Leute kennenlernen. Und irgendwann vielleicht mal ein Haus hier kaufen, um dann auch mal für länger im Paradies bleiben zu können.

Mein Lieblingsrestaurant...
... zu benennen fällt mir bei der immensen Auswahl schwer. Ich gehe besonders gerne ins Fish Tale Grill und ins Fathoms in Cape Coral – letzteres bietet einen tollen Blick auf die Marina in Cape Harbour.

Am meisten genieße ich bei meinen Aufenthalten in Florida…
… die freundlichen Menschen, die Sonne und das entspannte, lockere Leben. Deshalb bin ich auch vor sieben Jahren mit meinem Mann hierhergezogen.

Meine wichtigsten Begegnungen in Florida...
… sind natürlich immer die mit den interessanten Menschen, die ich hier jeden Tag neu kennenlerne.

Mein Ausgehtipp...
... ist der River District in Fort Myers, der nach Jahren des Dornröschenschlafes dank der Bemühungen vieler engagierter Menschen wieder zum Leben erwacht ist und
mit tollen Restaurants, Bars und Geschäften aufwartet. Den besten Kaffee und Tee gibt’s übrigens in der Rebel Coffee Roastery & Tea Lounge am Broadway!

 
  
01. 07. 2018
Artikel bewerten