20. 05. 2017
Artikel bewerten
  
Leben & Gesellschaft

Deutsche Welle jetzt über Atlantic Broadband in Miami Beach empfangbar

Der internationale deutsche Fernsehkanal DW (Deutsch+) ist seit neuestem über das Kabelnetz von Atlantic Broadband in Miami Beach zu empfangen und kann im Rahmen von dessen TV-Paketen für 9,99 Dollar monatlich abonniert werden.

Autor: Partner Promotion

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Verantwortlich für die Aufnahme von DW (Deutsch+) in das Kabelnetz ist die International Media Distribution (IMD), ein führender Provider von internationalen Fernsehprogrammen in den USA. Das 24-Stunden-Programm des Senders umfasst täglich 20 Stunden deutsches und 4 Stunden englisches Fernsehprogramm, das aus Informationen zu Politik und Wirtschaft, Unterhaltungs-, Kultur-, Reise- und Kindersendungen besteht und die Zuschauer auch über die Fußballbundesliga auf dem Laufenden hält.

Nach Aussage von Sylvia Viljoen, der DW-Bereichsleiterin für Amerika, handelt es sich bei den Sendungen um "Highlights aus ARD und ZDF sowie spannende neue Kultur- und Unterhaltungsformate, die Europa von einer deutschen Perspektive aus beleuchten". Dazu gehören die Nachrichtensendung "Der Tag", die jeweils über die vergangenen 24 Stunden informiert, und das Magazin "Fokus Europa", das ergründet, was die verschiedenen Völker Europas umtreibt. Die Sendung "Zu Tisch" stellt Landwirte, Winzer oder Küchenchefs aus ganz Europa und typische Gerichte der verschiedenen Länder und Regionen vor. In "Quarks & Co" widmet sich Wissenschaftsjournalist und Moderator Ranga Yogeshwar auf unterhaltsame Weise verschiedenen wissenschaftlichen Themen und Fragestellungen.

 
  

20. 05. 2017
Artikel bewerten