02. 01. 2017
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Felix Mehler: »Welcome to my Florida!«

Als Rechtsanwalt hat Felix Mehler schon so manchem deutschen Entrepreneur dabei geholfen, im Sunshine State Fuß zu fassen. Doch auch außerhalb der Kanzlei Cohen & Grigsby ist der Familienvater sehr in das Business- und Kulturleben von Südwestflorida involviert – nicht zuletzt als Präsident des United Arts Councils of Collier County und Vorstandsmitglied der German American Business Chamber of Southwest Florida.

Autor: Questionnaire

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Die schönste Stadt in Florida ist für mich...
... ganz eindeutig Naples! Hier trifft man Menschen aus der ganzen Welt, die sich von den traumhaften Stränden am Golf von Me-xiko und der einzigartigen Atmosphäre angezogen fühlen. Und zu den Everglades, dem drittgrößten Nationalpark der USA, ist es von hier nur eine kurze Fahrt. Naples bietet von Kultur bis Natur insofern alles, was das Herz begehrt.

Den traumhaftesten Strand findet man...
... auf Siesta Key im Sarasota County. Der Strand bietet dem Besucher 99 Prozent reinen, weißen Quarzsand, der sich selbst zur Mittagszeit nicht aufheizt. Schöne Strände gibt es aber auch an vielen anderen Orten. Mein Tipp: Stehen Sie früh auf, damit Sie bei einem Morgenspaziergang den Beach für sich alleine haben!

Mein Lieblingsrestaurant...
... ist das IM Tapas in Naples, das eine moderne Interpretation der spanischen Küche in schöner Atmosphäre bietet. Die Frische der Zutaten und die Kreativität der Küchen- chefin hier sind bemerkenswert. Sehr schön ist aber auch ein Abendessen im Innenhof des italienischen Restaurants Campiello an Naples’ 3rd Street South.

Mein kulturelles Highlight...
... ist – neben vielen anderen tollen Adressen im Sunshine State – das Artis-Naples. Es zeigt nicht nur im Baker Museum tolle Kunstausstellungen, sondern verfügt mit dem Naples Philharmonic auch über ein hervorragendes Orchester.

Was man in Florida unbedingt machen muss...
... ist, einmal an einem Tag den Sonnenaufgang am Atlantik und den Sonnenunter- gang am Golf von Mexiko zu erleben.

Am meisten genieße ich am Leben in Florida...
... natürlich die Sonne und das angenehme Klima. Der Sonnenschein sorgt für ein positives Lebensgefühl – und das Wetter von November bis März ist einfach traumhaft!

Mein Rat für Neuankömmlinge...
... lautet, Sonnencreme und Badehose nicht zu vergessen! Und dann los, um die vielen Facetten Floridas zu erkunden! Der Norden ist ganz anders als der Süden, die Ostküste ganz anders als die Westküste. Und mittendrin Orlando mit den Themenparks. Informieren Sie sich also vorher gründlich, was Sie hier so alles erleben können!

Mein Erfolgsrezept für Florida...
... heißt »culture of performance« – auch in Florida zählt nur Leistung. Auch wenn die Sandstrände und Palmen zum Entspannen einladen, werden trotzdem die gleiche Pro- fessionalität, Kompetenz, harte Arbeit und der gleiche Kundenservice erwartet wie an- derswo. Die »Happy Hour« nach getaner Arbeit ist dafür bei uns aber umso schöner!

 
  
02. 01. 2017
Artikel bewerten