18. 04. 2018
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Golf-Special: Im Golfer-Himmel – Auf diesen Plätzen sollten Sie spielen

Left3-disabled Bild 1 von 6 Right3-enabled

Vinoy Club
Der 18-Loch-Par-71-Platz stammt aus dem Jahr 1927 und wurde seinerzeit schon von
Baseballlegende Babe Ruth während seines Frühjahrstrainings frequentiert. Der Golfarchitekt Ron Garl gestaltete den Vinoy Club um und eröffnete ihn 1992 neu.
501 Fifth Avenue North East, St. Petersburg
Telefon (727) 824-8015
www.vinoyclub.com

Julington Creek Golf Club
Von Steve Melnyk und Bob Walker kreiert, bietet dieser Platz anspruchsvolle Spielmöglichkeiten für durchschnittliche und fortgeschrittene Golfer.
1111 Durbin Creek Boulevard, St. Johns
Telefon (904) 287-4653
www.julingtoncreekgc.com

Trump National Doral Miami
Im Juni 2012 von der Trump Organization erworben und anschließend umfassend renoviert. Heute verfügt das rund 320 Hektar große Resort über vier 18-Loch-Meisterschaftsgolfplätze.
4400 North West 87th Avenue, Doral
Telefon (305) 592-2000
www.trumphotels.com/miami

Seite

« vorherige Seite

1  |

2

 
  
18. 04. 2018
Artikel bewerten