24. 07. 2009
Artikel bewerten
  
Leute

Latino-Star Marc Anthony kauft Anteile an Miami Dolphins

Wie das amerikanische "People"-Magazin berichtet, kaufte Latino-Musiker und bekennender Florida-Fan Marc Anthony Anteile an der NFL-Footballmannschaft Miami Dolphins.

Autor: Sarah Czuratis

Left3-disabled Bild 1 von 3 Right3-enabled

Seit vielen Jahren haben Marc Anthony und Ehefrau Jennifer Lopez bereits einen Wohnsitz in Miami. Als begeisterter Sportfan ist es daher nicht verwunderlich, dass der Sänger nun auch in sein Lieblings-Footballteam aus Florida investierte.

Anthony verhandelte mit dem New Yorker Immobilienmogul Stephen Ross, der Anfang des Jahres 95 Prozent der Dolphins-Franchise für eine Milliarde Dollar aufkaufte. Wie viel Marc Anthony selbst in das Team aus Miami investierte, ist nicht bekannt. Er soll jedoch gesagt haben, dass ihn Saisontickets für die Dolphins weitaus weniger gekostet hätten.

Neben den Anteilen am Unternehmen möchte Anthony auch eigene Ideen einbringen, mit denen der neue Teilhaber dem Footballteam zu noch größerem Erfolg verhelfen möchte.

Die Liebe zu Miami wird auch auf anderer Ebene weiter ausgebaut, denn das Ehepaar Anthony-Lopez ist mal wieder auf Haussuche. Dass besonders Lopez die sonnige Metropole als ihre zweite Heimat ansieht, hat sie schon oft zum Ausdruck gebracht. Nun möchte sich die Kleinfamilie – die beiden haben einjährige Zwillinge – erneut ein schickes Heim an der Ostküste suchen. 

 
  
24. 07. 2009
Artikel bewerten