05. 05. 2009
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Jennifer Lopez kauft Millionen-Penthouse in Miami

Luxus-Appartement in einem der angesagtesten Hochhäuser Miamis gefällig? Kein Problem, wenn man ein Weltstar ist. Der Immobilienkrise zum Trotz gönnt sich Superstar Jennifer Lopez eine neue Unterkunft in ihrer geliebten Sunshine-Metropole.

Autor: Sarah Czuratis

Left3-disabled Bild 1 von 3 Right3-enabled

Für Latino-Stars wie Jennifer Lopez und ihren Mann Marc Anthony gibt es wohl keinen schöneren Wohnort als Miami. Die US-Stadt, die auch das "Tor nach Südamerika" genannt wird, ist seit Langem der klare Residenzfavorit des Musiker-Ehepaars. Kein Wunder: In Miami wird die lateinamerikanische Kultur ausgiebig zelebriert und das Paar dementsprechend von den Fans gefeiert. Die aus Puerto Rico stammenden Weltstars fühlen sich in Miami einfach pudelwohl.

Keine große Überraschung also, dass sich Lopez und Anthony nun eine zweite Unterkunft in ihrer Lieblings-Metropole gönnen. Neben ihrer luxuriösen Villa auf Star Island – einer exklusiven Insel in der Biscayne Bay zwischen Miami Beach und Miami – hat es ihnen jetzt ein 1,5-Millionen-Dollar-Penthouse in Downtown Miami angetan. Das Domizil im brandneuen Icon Brickell bietet dem Paar neben der Nähe zu angesagten Hot Spots im Herzen der Stadt eine würdige Unterkunft mit allem erdenklichen Luxus und Komfort.  

Der Gebäudekomplex des Icon Brickell besteht aus drei brandneuen Wolkenkratzern sowie dem Icon Brickell Plaza, der die drei Türme am Boden miteinander verbindet. Neben dem luxuriösen Viceroy Resort Hotel bietet der Komplex mehr als 1.600 private Kondominiums, verteilt auf die jeweils 180 Meter und 58 Etagen hohen Nord- und Südtürme des Gebäudes. Neben den klassisch eingerichteten Appartements bietet das Icon Brickell seinen Bewohnern einen riesige Spa-Bereich sowie mehrere Restaurants und Nachtclubs.

Das Ehepaar Lopez-Anthony hat sich bereits Mitte April in den schicken Hochhauskomplex an Miamis Hafenbucht verliebt, als sie für ein Wochenende im Viceroy logierten. Bauunternehmer Jorge Perez, ein enger Freund der Familie, gab den Stars eine ausgiebige Tour durch das vier Schlafzimmer und sechs Badezimmer große Penthouse, das den beiden auf Anhieb gefiel.

Mit einem Zweitwohnsitz in Miami wird die Familie nun wieder mehr Zeit in der sonnigen Florida-Metropole verbringen. Besonders Jennifer Lopez ist in Miamis High Society seit Jahren fest integriert. Für die lokale Community setzt sich die Latin Diva auch gerne ehrenamtlich ein. Erst in der vergangenen Woche war Lopez auf der Insel Key Biscayne in Sachen Charity unterwegs. Beim "March for Babies 2009" – einem Lauf für die March-of-Dimes-Stiftung, die frühgeborenen Kindern und deren Familien hilft – gab die Sängerin den Startschuss für die laufenden Mütter. Lopez ist ehrenamtliche Vorsitzende der gleichnamigen Organisation und war als stolze Mutter ihrer mittlerweile einjährigen Zwillinge, Max und Emme, mit ganzem Herzen bei dem Event dabei.

Natürlich fühlt sich auch Marc Anthony in Miami wie zu Hause – wortwörtlich, denn viele seiner engsten Verwandten wohnen ganz in der Nähe. Mit einer neuen Traumwohnung, einer glücklichen Ehe und zwei putzmunteren Kids steht den beiden Superstars zu einem erfüllten und glamourösen Leben im sonnigen Südflorida nun also nichts mehr im Wege.

 
  
05. 05. 2009
Artikel bewerten