20. 11. 2019
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Kunst im Sunshine State: Die Art Basel und andere kreative Events

Mit dem Einzug milderer Temperaturen hat im Sunshine State wieder die Saison der Kunstmessen und -märkte begonnen. Während ambitionierte Sammler und Investoren sich auf der Art Basel in Miami Beach ein Stelldichein geben, gibt es speziell im südlichen Florida eine Reihe kleinerer Events, bei denen sich auch für ein schmaleres Budget bemerkenswerte Kunstwerke erstehen lassen.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 5 Right3-enabled

Beim Ableger der berühmten Kunstmesse Art Basel in Miami Beach, die vom 3. bis 8. Dezember im Miami Beach Convention Center stattfindet, präsentieren über 200 der weltweit führenden Galerien für zeitgenössische und moderne Kunst Werke von mehr als 4000 Künstlern. Außer Gemälden, Skulpturen und Fotos finden sich darunter auch teils großflächige Installationen, Videos, Filme und digitale Kunst. Die Bandbreite reicht von Werken junger Nachwuchstalente bis hin zu Arbeiten berühmter Vertreter der klassischen Moderne wie René Magritte (siehe Bild). Für das breite Publikum ist die Messe vom 5. bis 8. Dezember geöffnet. Tagestickets kosten 65 Dollar, für Schüler, Studenten und Senioren ab 62 Jahren 45 Dollar.

In jeder Hinsicht etliche Nummern kleiner geht es auf kleinen Kunst- und Kunsthandwerksfestivals zu, von denen in diesen Wochen einige in Südflorida veranstaltet werden. Dafür ist die Atmosphäre dort um einiges gemütlicher und der Eintritt frei. Bei der Coral Springs Craft Fair at The Walk, die erstmals am 23. und 24. November im Outdoor-Shoppingcenter The Walk in der Innenstadt von Coral Springs abgehalten wird, erwarten die Besucher laut dem Veranstalter unterschiedlichste Arbeiten einiger der talentiertesten Kunsthandwerker des Landes. Das Spektrum reicht von Schmuck, Accessoires und Blumengestecken über Gemälde, Fotografien und Collagen bis hin zu kunstvoll gestalteten Seifen, Taschen und Kleidungsstücken.

Auf Sanibel Island wird am 29. und 30. November entlang von Sanibels Hauptstraße Periwinkle Way das Sanibel Masters Art Festival zelebriert. Nach Aussage der Veranstalter verfolgt das bereits im 24. Jahr stattfindende Festival den Anspruch, Sanibels bedeutendstes Kunstevent zu sein. Außer zahlreichen Kunstwerken gibt es auch ein Liveunterhaltungsprogramm, darunter ein Auftritt des BIG ARTS Choir am Samstagvormittag.

Am 30. November lädt zudem die Lower Keys Chamber of Commerce zum Big Pine & The Lower Keys Island Art Festival. Neben Kunstwerken und Handwerksarbeiten lokaler Künstler gibt es dort auch Livemusik und natürlich verschiedene Verkaufsstände mit Speisen und Getränken. Wer nicht genügend Kleingeld hat, um das Kunstwerk, in das er sich verliebt hat, zu erwerben, kann an einer Verlosung teilnehmen, als deren Hauptpreis die Hälfte der Einnahmen aus den Losverkäufen winkt.

Der Memorial Park des Städtchens Stuart im Martin County ist am 30. November und 1. Dezember Schauplatz der 25. Art In The Park Art & Fine Craft Show. Rund achtzig Künstler präsentieren ihre Arbeiten, die teils aus der Region, teils aus anderen Teilen des Landes stammen. In diesem Jahr gibt es auch einen eigenen Bereich mit Kunst und Kunsthandwerk für die jüngsten Besucher, die darüber hinaus in einer Ausstellung lernen können, was es mit dem geheimnisvollen und vieldeutigen Begriff der Kunst auf sich hat.

Parallel dazu steigt in der Innenstadt von Delray Beach das Downtown Delray Beach Thanksgiving Weekend Art Festival. Unter den Kunstwerken und Kunsthandwerksobjekten verschiedenster Art finden sich auch Lederwaren, Textilien und Möbelstücke.

Eine Woche später, am 7. Dezember, findet das 25. St. Pete Beach Corey Area Craft Festival statt. Über 100 der begabtesten Künstler und Kunsthandwerker des Landes stellen hier ihre Werke aus. Darunter finden sich Schmuck, Töpferware und Keramik, Gemälde und Fotokunst, Kleidung und vieles mehr. Ergänzend dazu gibt es Stände mit unterschiedlichsten Pflanzen, Gewürzen, handgemachter Seife oder frischem süß-salzigem Popcorn.

Wer nach Weihnachten immer noch auf der Suche nach Geschenken ist oder den Vorsatz gefasst hat, mit Kunst ins neue Jahr zu starten, kann sich beim Coconut Point New Year’s Art Festival am 28. und 29. Dezember im Outdoor-Einkaufszentrum Coconut Point in Estero auf die Suche danach begeben. Falls er oder sie an den zahlreichen Ständen mit verschiedensten Kunst- und Kunsthandwerksobjekten nicht fündig wird, bleibt immer noch die Hoffnung, in einem der Geschäfte auf etwas Originelles oder Inspirierendes zu stoßen.

 
  
20. 11. 2019
Artikel bewerten