29. 02. 2016
Artikel bewerten
  
Sport

Kurz notiert: Deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft in Florida

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf wird in diesem Jahr bei dem erstmals in den USA ausgetragenen "SheBelieves Cup" dabei sein. Am 3. März um 17 Uhr Ortszeit treten die Kicker-Damen im Raymond James Stadion in Tampa gegen die französische Nationalmannschaft an.

Autor: AL

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Im weiteren Verlauf des Turniers trifft die deutsche Elf am 6. März im Nissan Stadion in Nashville, Tennessee, auf das Team aus England und am 9. März im Stadion der Florida Atlantic University in Boca Raton auf die Gastgeberinnen und Weltmeisterinnen aus den USA.

"Wir freuen uns auf dieses hochkarätig besetzte Turnier, bei dem wir mit Frankreich, England und den USA auf absolute Topgegner treffen. Diese Teams werden uns in allen Belangen fordern. Vor allem durch Partien auf diesem Niveau können sich unsere Spielerinnen weiterentwickeln, und das in jeglicher Hinsicht," wird Bundestrainerin Silvia Neid von der deutschen Presse zitiert.

Wie der DFB auf seiner Webseite bekannt gab, werden alle Spiele der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft beim SheBelieves-Cup auf DFB-TV übertragen.

 
  
29. 02. 2016
Artikel bewerten