03. 12. 2019
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

"O Tannenbaum, O Tannenbaum": Orlandos Weihnachtsbaum erstrahlt im Lichterglanz

Was das Rockefeller Center in New York kann, kann Orlando schon lange! Zwar ist der Sonnenscheinstaat nicht unbedingt für Schnee und Kälte bekannt, doch das feierliche Einschalten der Weihnachtsbaumbeleuchtung im Lake Eola Park ist eine alljährliche Zeremonie, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Autor: Stefanie Becker

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Alle Jahre wieder schauen alle Besucheraugen gebannt auf den rund 20 Meter hohen Weihnachtsbaum im Lake Eola Park in Orlando, wenn der Bürgermeister der Stadt zusammen mit allen Anwesenden den Countdown herunterzählt und schließlich den prächtig geschmückten Baum zum ersten Mal in der Vorweihnachtssaison in seiner vollen Lichterpracht erstrahlen lässt. Das feierliche Ereignis findet in diesem Jahr am 6. Dezember statt. Vor Ort wird es viel Livemusik, Performances sowie zahlreiche Verkaufsstände geben. Für das leibliche Wohl mit köstlichen Häppchen sorgt "The Daily City’s Food Truck Bazaar".

Wer noch die perfekte Kulisse für sein ganz spezielles Weihnachtsfamilienfoto sucht, befindet sich in diesem reich dekorierten Park genau am richtigen Ort! Und wer nicht persönlich an der Zeremonie teilnehmen kann, hat zumindest die Möglichkeit, über den Livestream des Nachrichtensenders News 6 das Weihnachtsbaumspektakel im Internet mitzuverfolgen.

Sollten Sie das Event verpassen: Die gesamte Vorweihnachtszeit über lädt der Lake Eola Park täglich zur "Eola Wonderland Christmas Tree Show" ein. Täglich um 17 Uhr 45, 18 Uhr 45, 19 Uhr 45, 20 Uhr 45 sowie 21 Uhr 45 findet eine Lichtershow mit Musik statt. Nähere Informationen zur Veranstaltung sowie zu Parkmöglichkeiten finden Sie hier.

 
  
03. 12. 2019
Artikel bewerten