01. 10. 2017
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Oktoberfestzeit: Hier steppt der Bär!

Bratwurst, Bier, Dirndl und Lederhosen: Bei 30 Grad wird dieser Tage überall in Florida Oktoberfest gefeiert, stilecht zu bayerischer Blasmusik. Auch in den vielen deutschen Restaurants heißt es dann: »O’zapft is!« Und höher als an unseren drei Adressen geht es auch auf der Wiesn nicht her!

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

MÜNCHEN IN ST. PETERSBURG
Irgendwie kommt uns das hier alles sehr bekannt vor. Richtig, das 2015 neueröffnete Hofbräuhaus St. Petersburg ist eine ziemlich gute Kopie des Originals in München. 1929 errichtet, diente das Gebäude bis zum Zweiten Weltkrieg als Cafeteria für jedermann, vor allem aber für die ärmere Bevölkerung. Heute sind in dem großen Lokal, das sich über zwei Etagen erstreckt, lange hölzerne Bierbänkeaufgestellt. Ein Podest für Livemusik sowie eine eigens in Österreich angefertigte Bar aus Holz vervollständigen das Interieur. Stammgäste haben ganz traditionell ihren eigenen Steinkrug, sicher verwahrt hinter Schloss und Riegel im Eingangsbereich. Maßkrüge zum Mitnehmen sowie Deutschland-T-Shirts und deutsche Süßigkeiten werden in einem Souvenirshop angeboten. Auch einoffizieller FC-Bayern-München-Fanclub ist hier zu Hause. Kulinarisch bleibt kein Wunsch offen: von Obatzda und Brotzeittellerüber sämtliche Variationen von Würstchen – sei es die bayerische Weißwurst oder die Nürnberger Bratwurst – bis hin zu Schweinebraten oder – aktuell ganz wichtig – dem Oktoberfest-Bratenteller. Die ein oder andere Maß Hofbräu-Original-Bier darf natürlich nicht fehlen. Zur Oktoberfestzeit bleibt hier und im angeschlossenen Biergarten kein Platz leer. Dann wird auf den Holzbänken und in den Gängengetanzt und gefeiert zum »Prosit der Gemütlichkeit«.
HOFBRÄUHAUS ST. PETERSBURG
123 4th Street South, Saint Petersburg,
Telefon (727) 898-3333
www.hofbrauhausstpetersburg.com

OKTOBERFEST (FAST) DAS GANZE JAHR
Hier kocht der Chef! Seit zehn Jahren führen Stephan und Yvonne Liebe das Old Heidelberg in Fort Lauderdale. Und servieren ihren Gästen neben hausgemachtem Leberkäse, Schnitzel, Schweinshaxe, Sauerbraten oder Rinderrouladen natürlich auch ein gehöriges Stück Gemütlichkeit. Auch für seine Nachspeisen genießt das Restaurant einen legendären Ruf: Apfelstrudel, Rote Grütze oder Schwarzwälder Kirschtorte sind selbstverständlich hausgemacht – und einfach köstlich! Geöffnet ist die deutsche Wirtschaft sieben Tage in der Woche, »damit die Kunden sich erst gar nicht fragen müssen, ob jetzt offen ist oder nicht«, sagt Stephan Liebe. Während sportlicher Großereignisse wie der Fußball-Europa- oder Weltmeisterschaft wird das Old Heidelberg regelmäßig zum Treffpunkt für Fans, von Donnerstag bis Sonntag gibt’s Livemusik. Und zur Oktoberfestzeit, die hier parallel zum Münchner Oktoberfest am 16. September startet, aber bis Ende Oktober dauert, steppt im Old Heidelberg natürlich bei Auftritten der Auerhahner Schuhplattler oder der Ukrainian Dancers der Bär. Legendär ist inzwischen auch der »Beer Drinking and Holding Contest«. Wem das noch nicht genug ist: Das Oktoberfestbier Spaten wird hier neben acht anderen das ganze Jahr über serviert.
OLD HEIDELBERG
900 West State Road 84, Fort Lauderdale
Telefon (954) 463-6747,
www.heidelbergfl.com

WO FUSSBALL AUF WIESN-STIMMUNG TRIFFT
Helene Fischer singt fröhlich aus den Lautsprechern, auf der Theke ein König-Ludwig-Weißbier, und der Bierhausbesitzer Harald Neuweg serviert strahlend knusprige Wiener Schnitzel mit Preiselbeeren und Kartoffelsalataus der Küche. Nein, das hier ist nicht München, sondern Miami, in einem der authentischsten Bierhäuser außerhalb Deutschlands und Österreichs, dem Fritz und Franz Bierhaus. Seitmehr als 14 Jahren läuft hier das Geschäft – eher ungewöhnlich für das schnelllebige Südflorida mit seiner ständig wechselnden Gastro-Szene. Haralds Rezept für den Erfolg? »Gutes Essen, freundliches Personal, gute Lage, 18-Stunden-Tage und eine perfekte Mischung aus vielseitigem Programm und Beständigkeit«, erklärt er ohne Umschweife. An den Wänden hängen viele Original-Trikots der deutschen Fußballnationalmannschaft, in maßgefertigten Regalen stehen mehr als 1000 Bierflaschen, die Haralds langjähriger »daytime manager« über Jahrzehnte gesammelt hat. Das Highlightdes Jahres ist zweifellos das Oktoberfest, zu dem die Menschen aus ganz Südflorida kommen. Sobald die echte Wiesn zumacht, geht’s in Coral Gables erst los: Aus Deutschland und Österreich eingeflogene Bands versetzen im Nu alle Besucher in Feierstimmung, ganze Straßen werden ums Bierhaus herum von der Stadt abgesperrt, damit die Besucher mehr Platz zum Feiern haben – eine Riesengaudi!
FRITZ UND FRANZ BIERHAUS
60 Merrick Way, Coral Gables,
Telefon (305) 774-1883
www.bierhaus.cc

 
  
01. 10. 2017
Artikel bewerten