Renata Pfuner: Interieurs mit Lächeln

Lifestyle, Leute

Geplant war es nie, eher Zufall. Eigentlich wollte die in Polen geborene und in Frankfurt am Main aufgewachsene Renata Pfuner nur zwei Jahre für einen Bauunternehmer in Florida arbeiten. Auslandserfahrung hatte sie da längst, gesammelt während längerer Aufenthalte in London und Sydney. Doch in Miami setzte sie dann einen alten Traum in die Tat um.

Edle Designs für anspruchsvolle Kunden: Renata Pfuner hat sich in Miami als Innenarchitektin einen Namen gemacht.
(Foto: © Pfuner Design)

Schon als Kind liebte Renata Pfuner nämlich nichts mehr als Möbel und modernes Design. In Florida studierte sie Innenarchitektur und gründete 2007 ihre eigene Firma Pfuner Design. Spezialisiert hat sich die ambitionierte Unternehmerin aufs Luxussegment. Dabei ist es ihr wichtig, für ihre Kunden ein harmonisches wie inspirierendes Ambiente zu kreieren. »Die Räume, die ich gestalte, sollen Ruhe ausstrahlen und einladend wirken, aber gleichzeitig auf effektvolle, fast dramatische Weise überraschen. Und ich glaube, das gelingt mir ganz gut«, sagt Pfuner mit einem Lächeln. In ihrer knappen Freizeit spielt sie Golf, praktiziert Yoga, liest Bücher und trifft sich mit Freunden. Außerdem lebt sie gesundheitsbewusst und befasst sich nicht nur privat, sondern auch beruflich mit Wellness und holistischem Denken. Natürlich hat das Auswirkungen auf ihre Innendesigns: Ihre Weiterbildung zur Feng-Shui-Expertin hat zu ihrem Verständnis beigetragen, wie die Zusammenstellung von Möbeln die Energie von Menschen positiv beeinflussen kann.

Vermisst sie Deutschland? »Vieles lernt man erst zu schätzen, wenn man es nicht mehr hat«, beschreibt sie ihre Erfahrung. Aber trotzdem sei Miami für sie die perfekte Stadt, beruflich wie privat: kosmopolitisch, stetig im Wandel, mit immer neuen Impulsen. Aber natürlich: Einen Zweitwohnsitz in Europa kann sich Renata Pfuner in Zukunft sehr wohl vorstellen – um dann das Beste beider Welten genießen zu können. Vorerst aber steht die Arbeit im Fokus: »Balance und harmonisches Design in das Leben meiner Kunden zu bringen, ist meine Berufung.« Zugleich würde sie sich in Zukunft aber auch »gern ein bisschen mehr Zeit für mich und die liebsten Menschen um mich herum nehmen.«

verwandte Artikel
 
 
 
 
 
 

Autor: Daniela Boettcher