01. 04. 2018
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Rückblende: Peter Fonda in Key West

Irgendwie sieht man dem bewundernden Blick der Regieassistentin an, dass ihr da nicht irgendein Jungschauspieler im Micky-Maus-T-Shirt gegenübersteht, sondern eine amerikanische Filmlegende. Und das mit gerade mal 35 Lenzen.

Autor: Dirk Rheker

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Sechs Jahre ist es her, dass Peter Fonda 1969 mit dem Roadmovie »Easy Rider« als »Captain America« Wyatt einen Sensationserfolg gelandet hat und infolgedessenzur Ikone der Hippiegeneration aufgestiegen ist. Unvergessen, wie er mit Dennis Hopper zum Sound von Steppenwolfs »Born to Be Wild« über die Route 66 braust – ein rauschhafter Psychotrip ins Herz der amerikanischen Spießerwelt, die auf den unbändigen Freiheitsdrang mit brutaler Feindschaft reagiert.

Nun also Dreharbeiten in Key West für den Film »33 Grad im Schatten« (»92 in the Shade«). Peter Fonda spielt den jungen Aussteiger Tom Skelton, der sich am Südzipfel Floridas als Touristenskipper etablieren will. Aber die alteingesessenen Bootskapitäne Dance (Warren Oates) und Carter (Harry Dean Stanton) machen ihm das Leben zur Hölle. Regiedebütant Thomas McGuane verfilmte seinen eigenen Roman mit präzisem Blick für exzentrische Figuren und fing dabei die Schwüle der Insellandschaft mit stimmungsvollen Bildern ein.

Dennoch: Ein kommerzieller Erfolg wurde der Film nicht. Wie so vieles nicht, was Peter Fonda nach »Easy Rider« drehte. Wer kein Cineast ist, muss schon etwas überlegen, um einen zweiten bekannten Film mit ihm zu nennen. Immerhin: Für seine Rolle als schrulliger Imker im Außenseiterdrama »Ulee’s Gold« wurde er 1998 für den Oscar nominiert. Und als Menschenjäger konnte er in dem brutalen Thriller »Open Season – Jagdzeit« 1974 ebenfalls überzeugen. Alles indes ohne den gewaltigen Nachhall von »Easy Rider«.

Ihm selbst ist bis heute ziemlich egal, für immer und ewig der jugendliche Rebell geblieben zu sein. Welchem Schauspieler ist es schließlich schon vergönnt, die coolste und charismatischste Rolle seiner Generation zu spielen?

WER? Peter Fonda
WANN? 1975
WAS? Filmarbeiten zum Kinofilm »33 Grad im Schatten«
WO: Key West, wegen seines subtropischen Flairs beliebter Drehort zahlreicher Kinofilme


 
  
01. 04. 2018
Artikel bewerten