12. 09. 2017
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: 40th Annual Pensacola Seafood Festival

Am letzten Septemberwochenende feiert Pensacola im Nordwesten Floridas bereits zum 40. Mal mit renommierten Küchenchefs, Kunst, Kunsthandwerk und viel Musik die Meeresfrüchte der Region.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Vom 29. September bis zum 1. Oktober können die Besucher wahlweise an zahlreichen Verkaufsständen die verschiedensten Spezialitäten aus dem Meer probieren oder sich frisch gefangenen Fisch von den Küchenchefs der besten Restaurants Pensacolas vor Ort zubereiten lassen. Bei der Outdoor-Schauküche kann man den Köchen zudem beim Zubereiten ihrer Speisen über die Schultern gucken und dabei auch manchen Küchentipp mit nach Hause nehmen. Wer partout keine Meeresfrüchte mag, findet natürlich auch diverse fleischliche oder vegetarische Alternativen, seinen Hunger zu stillen.

Dazu kommt ein kostenloses Musikprogramm mit dem Sänger und Songschreiber Jordan Davis, den Country-Musikern Troy Cartwright, Brooke Eden, Leah Seawright und Trea Landon, Funk und Blues von den Bands Blues Old Stand und Tyler Livingston & The Absolutes und Rock von The London Souls. Außerdem präsentieren über 150 Künstler ihre Kunstwerke und Kunsthandwerkstücke, die natürlich auch erworben werden können. Jüngere Besucher sind eingeladen, an verschiedenen Spielen und Aktivitäten wie etwa einem Einsiedlerkrebsrennen teilzunehmen oder sich selbst künstlerisch zu betätigen.

Das Pensacola Seafood Festival findet am Freitag, dem 29. September von 11 bis 23 Uhr, am Samstag, dem 30. September von 10 bis 23 Uhr und am Sonntag, dem 1. Oktober von 11 bis 17 Uhr im Seville Square Park in der Innenstadt von Pensacola statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.pensacolaseafoodfestival.com.

 
  

12. 09. 2017
Artikel bewerten