02. 04. 2019
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: Cowboy Days, Marianna

Wild-West-Fans sollten Mitte April einen Abstecher ins Jackson County machen. In der alten Westernstadt auf der Broken Horn Ranch in Marianna treffen sie auf Revolverhelden und Gesetzeshüter und werden Zeugen von Schießereien. Im örtlichen Museum können sie die amerikanische Geschichte zudem anhand historischer Exponate studieren.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Im Rahmen der alljährlich im Frühjahr veranstalteten Cowboy Days wird die Publikumssaison der Broken Horn Ranch und des dort untergebrachten historischen Museums offiziell eingeläutet. Besucher haben die Möglichkeit, sich in die Zeit vor 150 Jahren zurückversetzen zu lassen. Dabei besteht unter anderem die Gelegenheit, den Marshall treffen – so er nicht gerade damit beschäftigt ist, Gesetzlose zu jagen – oder sich selbst Wortwechsel mit einer rauen Bande von Outlaws zu liefern. Höhepunkt des Programms sind Vorführungen, in denen sich Ehrenmänner und Desperados dramatische Schusswechsel liefern.

Die Cowboy Days finden am 13. und 14. April von 10 bis 16 Uhr 30 auf der Broken Horn Ranch in Marianna im Jackson County statt. Der Eintritt beträgt 5 Dollar; Kinder unter drei Jahren zahlen keinen Eintritt. Weitere Informationen unter visitjacksoncountyfla.com

 
  
02. 04. 2019
Artikel bewerten