18. 08. 2019
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: Englewood Pioneer Days & Festival

Zwischen Mitte August und Anfang September finden in Englewood zum 63. Mal die Pioneer Days statt. Die Höhepunkte sind ein zweitägiges Festival und eine Parade am 2. September.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Bereits seit 1956 feiert der an der Lemon Bay auf der Grenze zwischen Charlotte und Sarasota County gelegene Ort Englewood alljährlich sich selbst und den amerikanischen Pioniergeist. Zu den verschiedenen Events, die in diesem Jahr im Rahmen der Englewood Pioneer Days stattfinden, zählen unter anderem ein Kreidefest am 24. August, bei dem auf dem Gehweg am Orange St. Rec Center bunte Kreidebilder bewundert werden können, eine historische Tour durch Englewood am 25. August oder ein Pappbootrennen am 31. August. Richtig rund geht es am Sonntag, dem 1. September und am darauf folgenden Labor-Day-Montag beim Pioneer Festival, das unter anderem mit zwei Musik- und Unterhaltungsbühnen, Wettkämpfen im Wassermelonen- und Pie-Essen, zwei Autoshows – davon eine, die allein der Corvette gewidmet ist – und einem Windel-Derby aufwartet, bei dem Babys um die Wette kriechen. Dazu kommen natürlich jede Menge Verkaufsstände mit Essen und anderen Dingen sowie diverse Veranstaltungen, die sich speziell an die jüngsten Besucher richten. Den Abschluss bildet am 2. September eine große Parade mit Wagen, bunten Fahnen und Marching Band entlang der Dearborn Street.

Die Englewood Pioneer Days werden vom 17. August bis zum 2. September veranstaltet. Das Festival findet am 1. und 2. September im Pioneer Park statt: am Sonntag von 12 bis 20 Uhr, am Montag von 8 bis 15 Uhr. Die Parade startet am 2. September um 9 Uhr auf der Dearborn Street. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter englewoodpioneerdays.com

 
  
18. 08. 2019
Artikel bewerten