Auswandern nach Florida - ja! Aber zu welchem Preis?

Leben & Gesellschaft, Florida News

Unser heimisches Budget ist genau definiert - aber was wissen wir über die Preise in Amerika? Schauen wir mal, was ganz oben auf unserer Erinnerungsliste steht...

Was kostet die Welt in Florida?<br>(Foto: © Sergieiev)

Was kostet die Welt in Florida?
(Foto: © Sergieiev)

Die großen Ami-Schlitten aus dem Stall Chevrolet oder Dodge schlucken viel Benzin, aber der Sprit ist super günstig! Jetzt ist es eben dieses Benzin, das die Inflationsrate nicht nur in South Florida Achterbahn fahren lässt! Zwar lag die Teuerungsrate von Südflorida im Februar unter 1 Prozent, so der Miami Herald, und das zum größten Teil deswegen, weil die Treibstoffpreise zur selben Zeit im letzten Jahr tiefer lagen, aber was runtergeht, geht auch wieder rauf. So wie jetzt.

Auf dem Benzinmarkt in Miami-Fort Lauderdale-West Palm Beach waren die Preise letzten Monat im Vergleich zum Februar 2008 zwar um 35 Prozent niedriger, das ergaben die aktuellen Zahlen vom U.S. Bureau of Labor Statistics, die Tendenz ist aber steigend, schließlich lagen die Benzinpreise diesen Februar um 15 Prozent höher als im Dezember 2008.

Erschwinglicher ist dafür das Designer-Teil von Dior. Preise für Kleidung sind übers Jahr um 2,8 Prozent gesunken, während Ausbildungs- und Kommunikationskosten sowieso schon essentiell flach ausfielen.

Teurer zu stehen kommen die Floridianer Medizin (plus 5,4 Prozent), Nahrung (plus 3,7 Prozent), Freizeitaktivitäten (plus 3,1 Prozent) und Wohnen (plus 2,9 Prozent). Das entspricht dem nationalen Trend. Landesweit war innerhalb der letzten sieben Monate der höchste Anstieg der Konsumwerte im Februar zu verzeichnen (0,4 Prozent). Zwei Drittel des Vormonats-Anstiegs gehen zurück auf den Benzinpreis.

Mit Ende des Erfassungszeitraums im Februar zeigte die nationale Inflationsrate 0,2 Prozent, die lokale für Südflorida 0,7 Prozent. Nun versuchen Wirtschaftsanalysten zu prognostizieren, was als nächstes passieren könnte. Die einen sagen für die nächsten Jahre starkes Wirtschaftswachstum voraus, das an ebenso kräftige Inflation gekoppelt ist. Die anderen sehen fallende Konsumpreise noch in diesem Jahr.

Und was sagt Ihr Bauchgefühl dazu? Geht es für Sie nun rauf (nach Florida) oder nicht?

verwandte Artikel
 
 
 
 
 
 

Autor: Tanja Weithöner