03. 10. 2017
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: Florida Bat Festival, Gainesville

Fledermäuse und Flughunde gehören zu jenen Lebewesen, die auf Menschen zugleich faszinierend und unheimlich wirken. Am 21. Oktober besteht in Gainesville die Möglichkeit, einigen dieser rätselhaften Tiere näherzukommen und die Wahrheit hinter den mit ihnen verbundenen Mythen zu erfahren.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Kaum eine Tiergruppe hat die Fantasie des Menschen so angeregt wie die Chiroptera oder Fledertiere. Mythische Gestalten wie der blutdürstige Graf Dracula und der geheimnisvolle Rächer Batman sind aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken. Besucher des Bat Festivals im Lubee Bat Conservatory, das in diesem Jahr bereits zum 13. Mal stattfindet, können nicht weniger als 13 der verbreitetsten Legenden und Vorurteile um die Flugsäuger auf den Grund gehen. Dabei haben sie die Gelegenheit, die über 200 in der Einrichtung untergebrachten Flughunde aus nächster Nähe zu betrachten, während Experten in die Biologie der Tiere einführen und Fragen der Besucher beantworten. Insbesondere für die jüngsten Gäste gibt es darüber hinaus Hüpfburgen, Spiele und verschiedene andere Aktivitäten. Wer die Tiere gern fotografieren möchte, sollte sich außerdem den speziellen Fototag des Lubee Bat Conservatory am 28. Oktober im Kalender anstreichen.

Das Florida Bat Festival findet am Samstag, dem 21. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Lubee Bat Conservatory in Gainesville statt. Der Eintritt kostet für Besucher ab 13 Jahren 8 Dollar, für Kinder von 5 bis 12 Jahren 5 Dollar und ist für Kinder unter 5 Jahren frei. Für 25 Dollar können Besucher ab 21 Jahren nach dem Abstecher zu den Fledermäusen zudem im an das Fest angeschlossenen Biergarten beliebig viele Gerstensaftproben zahlreicher lokaler Brauereien verkosten. Nähere Informationen und Onlinetickets erhalten Sie unter www.lubee.org.

 
  

03. 10. 2017
Artikel bewerten