05. 11. 2019
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: Madison County Storytelling Festival

Mitte November treffen sich in Madison im Panhandle wieder unterschiedlichste Schriftsteller und Geschichtenerzähler, um die Besucher mit wahren oder erfundenen Storys, geschichtlichen Begebenheiten, Anekdoten und Legenden zu unterhalten, zum Lachen zu bringen oder zum Nachdenken anzuregen.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Zu den zahlreichen Geschichtenerzählern, die beim 6. Madison County Storytelling Festival zu erleben sind, zählt auch der preisgekrönte Songschreiber und Entertainer Michael Reno Harrell, der sein Publikum mit seinen Storys in seine Heimat, die südlichen Appalachen, entführt. Seine Geschichten und Songtexte, die er in Folk-, Americana- und Countrymelodien kleidet, zeichnen sich durch besonderen Witz und emotionale Tiefe aus. George Williams wurde unter anderem mit dem Podcast ''Old Father Williams'' bekannt, in dem er alte Geschichten aus Oklahoma zum Besten gibt oder Geschichtenerzähler aus der Region oder auch aus anderen Gegenden der USA interviewt. Holly Bebernitz, in ihrem früheren Leben Collegedozentin für Englisch und Geschichte, wurde nach ihrer Pensionierung Schriftstellerin, um sich in bisher vier Romanen mit den Schicksalen und persönlichen Entwicklungen unterschiedlicher Frauen und allgemein zwischenmenschlichen Beziehungen zu befassen. Statt nur passiv den Geschichten anderer zu lauschen, können die Besucher aber auch selbst versuchen, das Publikum im Story-Slam-Wettbewerb in ihren Bann zu ziehen. Die Gewinner erwarten Geldpreise.

Das Madison County Storytelling Festival findet am 15. und 16. November im Madison County Agricultural Building statt. Weitere Informationen und Tickets unter madisoncountyfloridastorytelling.org

 
  
05. 11. 2019
Artikel bewerten