18. 12. 2017
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: Pferdesport in Wellington

Wer den Anblick eleganter Unpaarhufer und stolzer Reiter liebt, hat in den nächsten Monaten beim Winter Equestrian Festival und der Palm Beach International Polo Season in Wellington gleich doppelt Gelegenheit, beide in Aktion zu erleben.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Beim Winter Equestrian Festival, das vom 10. Januar bis zum 1. April jeweils von Mittwoch bis Sonntag im Palm Beach International Equestrian Center ausgetragen wird, treten in insgesamt 70 Abteilungen Profis, Amateure, Jugendliche und Kinder aus über 42 Ländern mit ihren Pferden im Spring-, Jagd- und Dressurreiten gegeneinander an. Über 6000 Pferde werden dabei präsentiert.

Im Rahmen der Palm Beach International Polo Season, die vom 31. Dezember 2017 bis zum 22. April 2018 im International Polo Club Palm Beach stattfindet, können Pferdesportenthusiasten jeweils am Sonntag einige der renommiertesten Poloturniere der Vereinigten Staaten erleben, bei denen viele Teams der höchsten sogenannten High-Goal-Spielklasse gegeneinander antreten. Auch am Rande der Wettbewerbe haben die Besucher bei beiden Veranstaltungen reichlich Gelegenheit, Pferde zu bewundern und mit anderen Fans ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen zum Winter Equestrian Festival im Palm Beach International Equestrian Center sowie Tickets unter pbiec.coth.com. Karten und nähere Informationen zu den Turnieren der Palm Beach International Polo Season 2018 im International Polo Club Palm Beach erhalten Sie unter ipc.coth.com.

 
  

18. 12. 2017
Artikel bewerten