04. 06. 2018
Artikel bewerten
  
Kunst & Kultur

Save the Date: St. Augustine Music Festival

St. Augustine ist eines der beliebtesten Reiseziele Floridas. Als älteste Stadt der USA bezaubert es vor allem mit seinem mediterranen Flair, den historischen Gebäuden und der vielseitigen Kulturszene. Im Juni kommen hier vor allem Liebhaber klassischer Musik auf ihre Kosten, denn an den letzten beiden Wochenenden des Monats findet zum 11. Mal das alljährliche St. Augustine Music Festival statt.

Autor: Jessica Schneider

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Vom 21. bis 23. und vom 28. bis 30. Juni haben Musikaficionados die Gelegenheit, kostenlosen Konzerten in der historischen Cathedral Basilica of St. Augustine zu lauschen. Angesichts der großen Beliebtheit der Veranstaltungen ist es dabei allerdings ratsam, frühzeitig zu erscheinen, um noch einen Sitzplatz zu bekommen. Die Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr 30 und dauern circa anderthalb Stunden. Wie auch in den vorherigen Jahren ist das Angebot breitgefächert: Streichinstrumente sind ebenso vertreten wie Piano- und Orgelmusik und Blechblasinstrumente.

Das St. Augustine Music Festival wurde 2007 von Mitgliedern der Jacksonville Symphony ins Leben gerufen, um den Menschen klassische Musik näher zu bringen. In der Folge wurde es von zahlreichen Musikern und Anwohnern der Region unterstützt und ist zu einem festen Teil des sommerlichen Unterhaltungsprogramms von St. Augustine geworden. Nähere Informationen zu dem US-weit größten kostenlosen Festival für klassische Musik, den Veranstaltungen und den auftretenden Künstlern finden Sie unter StAugustineMusicFestival.org.

 
  
04. 06. 2018
Artikel bewerten