07. 05. 2018
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: Tampa Bay Margarita Festival

Das letzte Maiwochenende steht in Tampa im Zeichen von Tequila und Musik: Beim Tampa Bay Margarita Festival kann der mexikanische Cocktail in allen Variationen probiert werden. Dazu kommen Rockkonzerte und ein Feuerwerk.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Zwei Tage lang bieten diverse Bars aus der Region Cocktailfans in Tampa die Möglichkeit, Margarita in den verschiedensten Versionen zu kosten. Wer lieber Tequila pur mag, wird selbstverständlich ebenfalls bestens bedient, aber auch Wein- und Biertrinker gehen nicht leer aus. Abstinenzler können sich derweil voll und ganz auf das Musikprogramm konzentrieren. Passend zum Gänseblümchen-Cocktail gibt es Rockmusik von The  Wallflowers ("Die Mauerblümchen") sowie den Bands Everclear, Fastball und Plain White T’s. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann am Sonntag am "Tampa Margarita Run" teilnehmen, der über eine Strecke von rund vier Kilometern am Tampa Riverwalk entlangführt. Zum Abschluss des Events steht das größte Feuerwerk in der Tampa-Bay-Region an.

Das Tampa Bay Margarita Festival findet am Samstag, dem 26. und am Sonntag, dem 27. Mai im Curtis Hixon Park in der Innenstadt von Tampa statt. Besucher müssen mindestens 21 Jahre alt sein. Eintrittskarten kosten ab 25 Dollar im Vorverkauf und 30 Dollar an der Tageskasse. Die Auftrittszeiten und -reihenfolge der Bands werden demnächst auf der Festivalwebsite tampamargaritafest.com bekanntgegeben, über die man auch Tickets kaufen und sich für den "Tampa Margarita Run" registrieren kann.

 
  
07. 05. 2018
Artikel bewerten