01. 04. 2011
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Spielplatz für Champions: Profisport in Florida

Autor: Dirk Rheker

Left3-disabled Bild 1 von 4 Right3-enabled

Tampa Bay Lightning
Die Tampa Bay Lightning tragen ihre Heimspiele im St. Pete Times Forum aus. Lange eher unter der Rubrik »ferner liefen«, gewannen sie Ende der Saison 2003/04 überraschend erstmals die Meisterschaft, den begehrten Stanley Cup.
Tickets unter (813) 301-6600
http://lightning.nhl.com

Football

Die National Football League (NFL) besteht aus 32 professionellen Mannschaften. Nach den Playoffs begegnen sich die beiden besten Mannschaften Ende Januar beim Super Bowl. Meist sind die Karten schon vor Beginn der Saison verkauft. Man kann gelegentlich Karten über Reisebüros erhalten oder auf Resttickets hoffen. Und wer ganz fest entschlossen ist, findet Restkarten auch auf dem Schwarzmarkt bei sogenannten Ticket Scalpers vor dem Stadion kurz vor Anpfiff des Spiels.

Jacksonville Jaguars
Hier gehen die ganz schweren Jungs zur Sache: Die Jacksonville Jaguars tragen ihre Heimspiele im Jacksonville Municipal Stadium aus. In den Jahren 2005 und 2007 konnten die Jaguars die Playoffs erreichen. Seit sieben Jahren trainiert Jack Del Rio das Team.
Tickets unter (904) 633-2000
www.jaguars.com

Miami Dolphins
Die Miami Dolphins schafften es 1972, nach einer Saison ohne Niederlage den Super Bowl zu gewinnen – damit war ihnen als bisher einzigem Team der NFL eine »Perfect Season« gelungen. Neben Besitzer Stephen M. Ross sind auch Gloria und Emilio Estefan, Fergie, Jennifer Lopez nebst Gatte Marc Anthony sowie Venus und Serena Williams an der Mannschaft beteiligt.
Tickets unter 1 (888) 346-7849
www.miamidolphins.com

Tampa Bay Buccaneers
Die Tampa Bay Buccaneers gewannen 2003 nach einem Sieg gegen die Oakland Raiders den Super Bowl. Der derzeitige Besitzer ist Malcolm Glazer, dem auch der Fußballklub Manchester United gehört.
Tickets unter (813) 897-2827 
www.buccaneers.com

Seite

« vorherige Seite

1  |

2

 
  
01. 04. 2011
Artikel bewerten