01. 04. 2018
Artikel bewerten
  
Lifestyle

Tatti Muchow & Jennifer Haenschen: Döner am Kap

SO WEIT, SO LECKER: In Deutschland ist der Döner neben Hamburger, Bratwurst und Pizza der absolute Fast-Food-Renner. Im Jahre 1971 soll der damals 16-jährige Mehmet Aygün den Döner am Kottbusser Damm in Berlin-Kreuzberg im Restaurant seines Onkels erfunden haben. Ob’s stimmt?

Autor: Dirk Rheker

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

»Zur traditionellen türkischen Küche gehört er jedenfalls nicht«, verrät uns Tatti Muchow, während wir im Restaurant »The Döner« am Del Prado Boulevard in Cape Coral herzhaft in unsere Fladenbrottaschen beißen – köstlich dank herrlich gewürztem Fleisch (»Wir verwenden kein Hackfleisch«), knackigem Salat, frischen Gurken, Tsatsiki und anderen täglich frisch selbst zubereiteten Soßen.

Tatti muss es wissen, ist sie als 5-Jährige mit ihren Eltern doch von Izmir nach Berlin ausgewandert. Als junge Erwachsene zog sie mit ihrem damaligen Ehemann nach Cape Coral, wo sie viele Jahre lang ein Hotel betrieb. Nach einem erneuten Intermezzo in Berlin folgte dann vor drei Jahren die Rückkehr nach Florida: »Deutschland war mir zu grau«. Tochter Jennifer Haenschen, die ihre Kindheit im Sunshine State verbracht und in Deutschland einen Partyservice aufgebaut hatte, kam vor anderthalb Jahren nach: »Das Heimweh war einfach zu groß«.

Und als Anfang letzten Jahres der deutsche Unternehmer Michael Mückenhausen die Idee hatte, Amerikanern den türkisch-deutschen Snack näherzubringen, fand er in dem patenten Mutter-Tochter-Gespann die idealen Restaurantmanager. »Unser Traumjob«, jubelt das Duo, das mit zwölf Mitarbeitern den Laden souverän schmeißt und sich freut, dass Amerikaner ebenso wie deutsche Teilzeit-Floridianer ihn gut angenommen haben.

Neben Döner stehen auch Currywurst und Leberkäse auf der Speisekarte. »Und jeden ersten Freitag im Monat gibt’s Hackepeter«, verrät Jennifer – und meint mit charmantem Berliner Akzent natürlich Mettbrötchen mit Zwiebeln. Seit neuestem betreibt das Team einen Cateringservice. Vielleicht tritt der Döner von Cape Coral aus ja seinen Siegeszug durch Amerika an. So wie er einst vom Kottbusser
Damm aus Deutschland eroberte.

Tatti Muchow & Jennifer Haenschen
ALTER: »Mutter und Tochter – Schwestern im Geiste«
MOTTO: »Berlin bleibt Berlin – wir bleiben in Cape Coral!«
ERFOLGSREZEPT: »Für unsere Gäste haben wir immer ein Lächeln!«



 
  
01. 04. 2018
Artikel bewerten