06. 07. 2017
Artikel bewerten
  
Lifestyle

WalletHub-Ranking: Die besten Küstenstädte der USA liegen in Florida

Sechs der zehn US-Küstenstädte mit der höchsten Lebensqualität befinden sich in Florida. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie der Finanzwebsite WalletHub.

Autor: IS / AL

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Aufwachen und das Rauschen des Meeres hören – davon träumen viele Menschen. Aber Küstenstadt ist nicht gleich Küstenstadt. Laut einem Ranking von WalletHub unter 227 Orten in den USA aufgrund von 49 Parametern von Lebenshaltungskosten bis hin zur Wasserqualität schafften es sechs floridianische Städte unter die zehn besten Orte an amerikanischen Küsten: Die beiden vordersten Plätze belegten Naples und Key West. Aber auch St. Augustine, Marco Island, Key Biscayne und Boca Raton kamen unter die Top Ten.

Die 30.000-Einwohner-Stadt Naples, die im Ranking den vordersten Platz erlangte, punktete vor allem bei den Indikatoren Wetter und Wirtschaft. Das beliebte Inselstädtchen Key West, das den zweiten Platz im WalletHub-Ranking erzielte, erreichte besonders gute Werte in Sachen Sicherheit.

Unter die besten 30 US-Küstenstädte schafften es außerdem Sarasota, Jupiter, North Palm Beach, Miami Beach und Venice. Wenn die Städte auch in den Hauptparametern Lebenshaltungskosten, Sicherheit, Ausbildung, Gesundheit und Lebensqualität unterschiedlich abschnitten – eines haben alle gemeinsam: den entspannten Florida-Lifestyle mit viel Sonne und dem nächsten Strand nur einen Steinwurf entfernt.

 
  
06. 07. 2017
Artikel bewerten