07. 01. 2016
Artikel bewerten
  
Sport

Winter Park: Skivergnügen in Zentralflorida

Skifahren in Florida? Aber ja! Pünktlich zur Wintersaison hat das neue Indoor-Skizentrum in Winter Park seine Pisten geöffnet. Da gibt es zwar keinen Schnee, dafür aber jede Menge neue Technologie, die Fahrspaß garantiert.

Autor: Josefine Koehn-Haskins

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Auf dem Ski-Simulator mit hübschem Bergpanorama oder auf den "Infinite Slopes", einer Art Endlos-Ski-Laufband, werden Wintersportfans im WinterClub auch ohne Minustemperaturen auf ihre Kosten kommen.

Wer auf den Hallen-Pisten den Berg runter kommt, soll angeblich im Schnee noch viel besser fahren können. Statt echtem Schnee sind die "Hänge" hier mit weichen Nylon-Noppen bedeckt. Wer stürzt, fällt hier weich und warm. Richtiges Eis gibt es im WinterClub nur an der Eistheke – und zwar echtes italienisches Gelato!

Für alle, die sich schon auf das große geplante Wintersport-Resort in Kissimmee gefreut haben: Das von Xero Gravity Action Sports angekündigte 300-Millionen-Dollar-Projekt konnte wegen Schwierigkeiten beim Grundstückserwerb nicht wie geplant verwirklicht werden und liegt nach Angaben des Orlando Sentinel erstmal auf Eis. Geplant waren hier ein 14 Stockwerke hoher Ski- und Snowboardberg, eine Schneeballschlacht-Arena, ein großer Skatepark und ein Hotel.

Immerhin können Sie im WinterClub schon mal üben. Gebucht werden können Einzel- und Gruppenstunden, aber auch Geburtstagspartys oder sportliche Trainings-Sessions. Neben Großleinwand-Simulatoren, die einen durch herrliche Alpenlandschaften gleiten lassen, kann man auf Endlos-Pisten quasi stundenlang den Berg hinunter gleiten ohne jemals einen Skilift nehmen zu müssen.

Gesteuert wird die Elektro-Piste per Fernbedienung. Der Skilehrer kann sogar einstellen wie steil der Hang sein soll. Weil das endlose Skifahren ziemlich anstrengend werden kann, werden die einstündigen Ski-Abenteuer in 10-Minuten Abschnitte unterteilt: Nach 10 Minuten auf den Brettern gibt es 10 Minuten Pause. Eine Probier-Stunde kostet 30 Dollar für Kinder, 35 Dollar für Erwachsene. Die Ausrüstung ist inklusive. Mütze, Schal und Anorak können Sie zu Hause lassen.

 
  
07. 01. 2016
Artikel bewerten