01. 04. 2012
Artikel bewerten
  
Reisen

Ab zum Beach: Relaxen an fünf Traumstränden

Perfekt für Ihren Traumurlaub! Floridas wundervolle Strände, umspült vom warmen Wasser des Atlantiks oder des Golfs von Mexikos, sind weltberühmt. Nicht leicht, aus dem Übermaß an Baderegionen Ihren Traumstrand zu finden. Wir haben einmal fünf unserer Favoriten für Sie herausgesucht, die alles bieten: idyllische Badebuchten, weichen Puderzuckersand, aber auch natürliche Dünen mit ursprünglicher Strandvegetation.

Autor: Friedrich Schröder

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Pass-a-Grille Beach

Historischer Distrikt mit malerischen Strandhotels und dem Don CeSar, pinkfarbenem Juwel aus dem Jahre 1920. Der herrlich weiße Strand erstreckt sich südlich ein paar Kilometer bis zum Ende der Insel. Hier gibt es keine großen Menschenmengen und keine Hochhäuser. So konnte Pass-a-Grille seinen alten Florida-Charme bewahren.

Atlantic Beach Jacksonville

Hübscher und beliebter Badeort an der Atlantikküste. Hier sind all jene richtig, die Ruhe und Entspannung suchen – und das bei vergleichsweise günstigen Preisen. Für Erholungssuchende ein Geheimtipp, die Strände sind traumhaft: Baden oder lange Spaziergänge sorgen für Abwechslung. Nicht vergessen: Das Klima kann hier etwas kühler sein als in anderen Regionen Floridas.

Fort de Soto Park

Wunderschöne, fast unerschlossene Strände um ein historisches Fort, das während des Spanisch-Amerikanischen Krieges errichtet wurde. Ein beliebter Radfahr- und Rollschuhpfad durchzieht den Park (Fahrräder können gemietet werden). Ein Paradies auch für Hunde: Die vierbeinigen Freunde tollen hier auf dem »Paw Playground«.

Delray Beach

Beliebtes Ziel für alle, die während einer Florida-Rundreise hier ein paar Tage Halt machen. Sonnenbaden am endlos weiten, wunderbar breiten und fast menschenleeren Traumstrand mit dekorativen Palmen, die sanft in der leichten Brise fächeln. Anschließend Bummeln und Einkaufen auf der hübschen Atlantic Avenue mit ihren Geschäften und Boutiquen.

Sanibel Island

Mehr als 400 Muschelarten locken Sammler aus aller Welt hierher an die feinsandigen, naturbelassenen Strände. Kein Wunder, dass Sanibel Island jedes Jahr im Frühling drei Tage lang die »Sanibel Shell Fair and Show« abhält und sogar einen speziellen Namen für die Körperhaltung der Muschelsucher beim Sammeln hat: »The Sanibel Stoop« (der Sanibel-Buckel).

 
  
01. 04. 2012
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.