01. 09. 2009
Artikel bewerten
  
Städte & Regionen

Allgemeine Reise-Infos Vero Beach: Juwel an der Atlantikküste

Vero Beach lockt mit paradiesischen Stränden, Golf, Tennis, Reiten, Wassersport und viel Kultur. Nicht ohne Grund zählt das kleine Örtchen zu den beschaulichsten des Landes. Ein echter Geheimtipp!

Autor: Anja Liesner

Left3-disabled Bild 1 von 6 Right3-enabled

In zentraler Lage an der Ostküste Floridas gibt es eine Ferienregion, die unter USA-Kennern als absoluter Insidertipp gilt: Vero Beach im Indian River County ist eine Stadt mit knapp 20.000 Einwohnern, die von einer führenden Zeitschrift als eine der zehn schönsten Kleinstädte Amerikas gekürt worden ist.

Vero Beach ist traumhaft gelegen: im Westen fruchtbare Orangenhaine, im Osten der Atlantik mit kilometerlangen weißen Sandstränden und vorgelagerten Inseln. Dazwischen fließt der Indian River, eine Lagune, in der früher Piraten Unterschlupf suchten. Weideflächen und ausgedehnte Wälder runden die vielfältige Landschaft ab.

Center for the Arts
Obwohl die Stadt klein und ruhig ist, kann sie sich kulturell mit vielen Großstädten messen. Vero Beach hat nicht nur kulturell einiges zu bieten. Das Kunstzentrum ”Center for the Arts” beherbergt eine der größten Kunstschulen Floridas. Viele nationale und internationale Künstler zeigen hier regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Center for the Arts
3001 Riverside Park Drive
Vero Beach, FL 32963
Telefon (561) 231-0707

Weitere Informationen:
http://www.vbmuseum.org

Theater
Wer lieber ins Theater geht, hat unter anderem die Wahl zwischen dem "Riverside Theatre" und der "Vero Beach Theatre Guild". Im Riverside Theatre werden die verschiedensten Stücke gezeigt: Thriller und Komödien vom Feinsten, so zum Beispiel ab November „It’s a Wonderful Life“, eine der schönsten amerikanischen Weihnachtsgeschichten. Auch für das kulturelle Wohl der Kleinen ist gesorgt, so gibt es spezielle Kindervorführungen, aber auch Musicals wie „Ella“ – eine Hommage an Superstar Ella Fitzgerald – stehen noch in diesem Jahr auf dem Programm. Außerdem besteht die Möglichkeit, professionellen Schauspielunterricht zu nehmen.

Riverside Theatre
3250 Riverside Park Drive
Vero Beach, FL 32963
Telefon (772) 231-6990

Weitere Informationen:
www.riversidetheatre.com

Auch die Vero Beach Theatre Guild bietet ein vielseitiges Programm: vom amerikanischen Musical-Klassiker „The Sound of Music“ über moderne Komödien bis hin zu Lesungen von Laien-Schauspielern.

Vero Beach Theatre Guild
2020 San Juan Avenue
Vero Beach, FL 32960
Telefon (772) 562-8300

Weitere Informationen:
www.verobeachtheatreguild.com

Es gibt wohl kaum einen besseren Ort für Tennis, Golf, Reiten und sämtliche Wassersportarten als Vero Beach. 23 Golfplätze und 19 Tennis-Klubs, teils auch öffentlich, laden zum Spielen ein.

Sebastian Inlet State Park
Der Sebastian Inlet State Park gehört zu den Highlights der Region und bietet eine schier unerschöpfliche Palette an Freizeitmöglichkeiten: Angeln, Schwimmen, Surfen, Schnorcheln, Tauchen, alles kein Problem im Sebastian Inlet State Park, der 2006 zu den am besteb besuchtesten State Parks in Florida gehörte. Für Surfer ist der Park besonders interessant, da hier die alljährlichen Eastern Surfing Association (ESA) - Surfmeisterschaften ausgetragen werden. Daneben beherbergt der Park einen kleinen Hafen, sodass es auch möglich ist, mit dem Boot anzureisen.

Wer mehr über die Natur und die Vegetation der Gegend erfahren möchte, hat dazu ebenfalls die Möglichkeit: Im "McLarty Treasure Museum" und dem "Sebastian Fishing Museum" kann man sich über den Park selbst, dessen Flora und Fauna und selbstverständlich über die Bewohner informieren.

Sebastian Inlet State Park
9700 South A1A
Melbourne Beach, FL 32951
Telefon (321) 984-4852

Weitere Informationen:
http://www.floridastateparks.org/sebastianinlet

Shopping
Zum Bummeln laden die Boutiquen und Kunstgeschäfte am Ocean Drive von Vero Beach ein. Wer es etwas größer mag, sollte einen Besuch in der Indian River Mall einplanen. Hierbei handelt es sich um ein großes, modernes Einkaufszentrum, welches für jeden Geschmack etwas zu bieten hat: Zahlreiche Geschäfte und Department-Stores wie JCPenney, Macy's oder Sears sind hier vertreten, und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Restaurants wie T.G.I. Friday's oder Firehouse Subs sind die perfekte Anlaufstelle für eine Verschnaufpause beim ausgiebigen Shopping-Marathon.

Seite

1  |

2

nächste Seite »

 
  
01. 09. 2009
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.