04. 06. 2009
Artikel bewerten
  
Kunst & Kultur

Alt, aber oho: Antiquitäten-Shoppingtour durch Sarasota

Es muss nicht immer nur Strand sein. Auch wenn er in Sarasota so schön weiß und weich ist. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer Antiquitäten-Shoppingtour inklusive gutem Essen?

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Damit wir uns nicht mit knurrendem Magen auf Anitiquitäten-Jagd begeben durch die Fruitville Road bis zur Pineapple Avenue, starten wir einfach mit einem Besuch der "Savor Sarasota" Restaurantwochen (1.-14. Juni 2009).

Sarasotas beste Küchenchefs aus 30 Luxus-Restaurants, die ganz oben auf der Zagat-Skala stehen, köcheln für Sie Multi-Gänge Menüs der Extraklasse für nur 15 Dollar (Lunch) und 25 Dollar (Dinner) pro Person. Wenn das keine gelungene Shopping-"Grundlage" für minimales Fehlkauf-Risiko ist!

Im "Michael's on East" kann man beim Multi-Kulti Schmaus mit Einflüssen aus der europäischen, asiatischen und lateinamerikanischen Küche auch schon mal die Uhren zurückdrehen. Das Ambiente hier gleicht dem eines klassischen Superclubs der 40er Jahre, wo sich Humphrey Bogart und Ingrid Bergman heimlich zum Dinner trafen.

Wir bleiben noch ein bisschen in den bunten swingin' 40ies, indem wir unseren Antik-Walk mit einem Besuch bei "Jack Vinales' 20th Century Classics" starten. Der Laden ist vollgestopft mit gelackten Retromöbeln aus den Jahren 1940-1970, das hätte auch Marlon Brando gefallen…

Wir gehen jetzt ein wenig weiter zurück und schauen uns in zauberhaft-eleganten Antikläden nach Orientteppichen (Twice's Nice hat welche und traumhafte Sofas), Ludwig XIV Chaiselogues (bei Sander's Antiques oder Burke and Co., führt auch tolle, klimpernde Chandeliers!) und chinesischen Vasen (nicht verpassen: Sharalyn’s Faded Rose) um.

Zum Bestandteil eines jeden antiken Roadtrip sollte in jedem Fall "Steve's Shadow Box and Antique Mall" gehören, wo man (neben uns Deutschen auch viele Schweden!) magische Outdoor Antiquitäten sowie blank polierte High-End Möbel zu kaufen bekommt, sowie "Sander's Antiques", das sich auf Silber und seltene nautische Sammlerstücke von echten Ozeanriesen spezialisiert hat. Bevor wir die Antik-Meile verlassen, geht es unbedingt noch zu "Sarasota Architectural Salvage", wo jüngst die Crew um Mike Rowe der Discovery Channel Show "Dirty Jobs" zwischen Kunst und Antikmöbiliar abdrehte. Und: Nehmen Sie von hier ein Stück Sarasota mit nach Hause: ein Stück Holz vom legendären John Ringling Towers!!!

 
  
04. 06. 2009
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.