21. 04. 2011
Artikel bewerten
  
Reisen

Atlantis is calling, Captain Florida!

Der Traum eines jeden kleinen Jungen. Thema unzähliger Kinderserien und Bilderbücher, an die wir uns ein Leben lang erinnern. Aber irgendwie bleibt es für uns immer unerreicht. Atlantis? Die "Weltraumrakete?" Ja, Star! Und bald zum Anfassen nah in Cape Canaveral ...

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Wissen Sie noch, als damals Captain Future mit seinem treuen Androiden Otho und dem etwas tollpatschigen Roboter Grag an Bord der Comet zwischen Saturn, Neptun und Ganymed herumzischte?

Floridas Space Coast schießt Sie zwar nicht mehr auf den Mond, aber Spaceshuttle-"Rentner" Atlantis ist jetzt unsere "Comet" zum Anfassen. Und ein bisschen zum Abheben.

Für überirdische 100 Millionen Dollar baut das "Kennedy Space Visitor Center" einen eigenen Ausstellungskosmos um seine Atlantis herum, schreibt Florida Today.

Man wird sich darin fühlen wie im Sternenhimmel, die Atlantis schwebt scheinbar schwerelos im Raum. Überall funkelnde Sterne. Hier und da blitzen Planeten.

Atlantis erwartet, dass mindestens 150.000 von uns pro Jahr zu Besuch kommen, wie von unsichtbaren Traktorstrahlen angezogen. Enttäuschen wir sie nicht und lassen uns von ihr wegbeamen. Schließlich hat sie einen Ruf zu verlieren: Allein der Shuttle-Launch-Simulator bescherte dem KSC 2007 ein 12-prozentiges Gästeplus.

Außerdem hat sie Konkurrenz von Nachbar-Attraktionen wie dem "American Police Hall of Fame & Museum" (Titusville) und dem "U. S. Space Walk of Fame Museum" sowie dem "Valiant Air Command Warbird Museum".

Dafür bekommt Atlantis zusätzlich Unterstützung von ihren kleinen Neffen, den unbemannten Raketen, die die NASA an ihrer Stelle in den Weltraum jagt.

Und was tun die anderen der "Three King Shuttles", die in diesem Jahr ihre letzten All-Flüge hinter sich gebracht haben?

Nun, Discovery erfreut Groß und Klein im "The Smithsonian Institution's National Air and Space Museum Steven F. Udvar-Hazy Center" in Chantilly (Virginia).

Und die Endeavour genießt ihre Pension im schicken "California Science Center" in Los Angeles.

 
  
21. 04. 2011
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.