01. 07. 2012
Artikel bewerten
  
Reisen

Auf Achse: Segway-Touren in Florida

Segways, die sympathischen Elektroräder mit dem gewissen Balance-Akt, bieten Urlaubern eine clevere und innovative Möglichkeit, das eigene Ferienziel zu erkunden. Mittlerweile werden auch in Florida eine ganze Reihe an Segway-Touren angeboten. Wir nennen Ihnen eine Auswahl.

Autor: Sarah Czuratis

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Das Konzept

Was ist denn überhaut ein Segway? Der »Segway Personal Transporter« ist ein elektrisch angetriebenes Transportmittel auf zwei Rädern und einer Achse. Der Fahrer steuert das Gerät mit seiner eigenen Balance und kann auf bis zu 20 Stundenkilometer beschleunigen. Gebaut werden die Segways seit 2001 in New Hampshire und sind somit »made in USA«.

Für eine Segway-Tour müssen die Teilnehmer keinerlei Erfahrung mitbringen. Bevor es losgeht, bekommen alle eine ausführliche Einweisung zu Technik und Handhabung. Die Kosten für die Touren liegen in der Regel zwischen 60 und 100 Dollar pro Person für eine ein- bis zweistündige Tour. Ohne anstrengenden Fußmarsch erleben Sie dann aber mühelos die schönsten Sehenswürdigkeiten Floridas.

Die Anbieter

EcoMotion Segway Tours auf Amelia Island
Die EcoMotion-Tour führt durch die Natur, Geschichte und Kultur des Ft. George Island State Parks. Der Anbieter bietet drei verschiedene Routen, die zwischen 65 und 90 Dollar pro Person kosten.
www.ecomotiontours.com

Around the World at Epcot in Orlando
Elf Länder in nur zwei Stunden? Wo sonst auf dieser Welt könnte man das schon erleben, wenn nicht im Epcot World Showcase. Mit den Segways fahren Sie entlang der zwei Kilometer langen Promenade und erkunden die internationalen Pavillons des Parks. Für alle Mutigen führt Sie der Tourguide mit dem Segway auch gern über ein schwierigeres Terrain. Für Anfänger gibt es Abkürzungen, die zum selben Ziel führen. Der Parkeintritt ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour und ist nicht im Tourpreis (99 Dollar) enthalten.
disneyworld.disney.go.com

Florida Ever-Glides in Sarasota
Florida Ever-Glides ist der erste Segway-Touranbieter in den USA überhaupt. Die zweistündigen Touren führen durch Sarasotas Historic District, entlang der Downtown Waterfront oder zum hippen Kunstviertel der Stadt. Über Kopfhöher können die Teilnehmer den Erzählungen der Tourguides folgen. Der Preis liegt zwischen 68 und 88 Dollar pro Tour. Tipp: Wer online bucht, spart drei Dollar.
www.floridaever-glides.com

Segway South Beach
Den historischen Art déco District auf zwei Rädern zu erkunden, ermöglicht der Anbieter Segway South Beach. Der Tourguide gibt nicht nur sein Geschichtswissen preis, sondern kennt auch zahlreiche Anekdoten zu den Lieblingsrestaurants der Stars, aktuellen und kultigen Filmdreharbeiten sowie die beliebtesten Hotspots der Locals. Geboten werden ausschließlich private Touren, also nur Sie und Ihr Guide. Preis auf Anfrage.
www.segwayhollywood.com

All About Fun Tours in St. Petersburg
In Zusammenarbeit mit dem St. Petersburg Museum of History bietet All about Fun Tours Segway-Ausflüge entlang der traumhaften Waterfront von St. Pete an. Damit Sie sich auf dem Segway auch hundertprozentig sicher fühlen, zeigt Bayside Tours erst ein kurzes Video, bevor es mit einer persönlichen Einführung weitergeht. Mit einem Preis von 50 Dollar für eine anderthalbstündige Tour bzw. 30 Dollar für eine einstündige Tour ist dies einer der günstigeren Anbieter.
www.gyroglides.com

 
  
01. 07. 2012
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.